oxford sommerkurs

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt verschiedene Arten von Sommerkursen an der Universität von Oxford. Es gibt Graduiertenkurse (also für Externe, die bereits einen Uni-Abschluß haben) und Sommerkurse für Nichtakademiker, die mehrere Wochen lang ein bestimmtes wissenschaftliches Thema aus dem regulären Lehrangebot der Uni behandeln. Außerdem gibt es die sogenannte Oxord Experience, wo man fünf Wochen lang einen Einblick in verschiedene Themen bekommt, auch das ist für Laien, das Niveau ist aber generell hoch und nichts für Sprachanfänger. Bei diesen Kursen wohnt man auf dem Uni-Gelände und ißt in den Speisesälen. Ist ein tolles Angebot, aber irre teuer. An solchen Kursen, wenn es einem nicht wirklich richtig wichtig ist, das vor Ort zu machen, kann man auch sehr gut online teilnehmen.

Regelrechte Englischkurse bietet die Uni, soweit ich weiß, nur für eingeschriebene Studenten, die noch ergänzenden Sprachunterricht brauchen.

Englischkurse für Externe gibt es meines Wissens nicht. Es gibt aber diverse Sprachschulen in Oxford. Es macht auch Sinn, dort Englisch zu lernen, weil man sagt, daß dort das beste Englisch gesprochen wird. ;-) Es klingt phonetisch ein bißchen gekünstelt, ist aber klar verständlich und gilt für Muttersprachler als das grammatikalisch korrekteste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dort nen zweiwöchigen Kurs machen bei nem Mindestpreis von über 4.500 Euro

Hab das hier gelesen:

http://zur-seite.net/374/oxford-sommer-sprachkurs

Les bitte selber nochmal nach......ned dass ich was falsch interpretiert hab :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?