Outfit für Paris

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r max1605,

herzlich willkommen bei reisefrage.net.

Da deine Frage mit dem Thema Reisen nichts zu tun hat wird sie von uns geschlossen. Wir empfehlen dir, deine Frage bei unserer Schwesterplattform gutefrage.net zu stellen.

Herzliche Grüsse

Holger vom reisefrage.net-Support

7 Antworten

Normalerweise zieht man in Paris das an, was man auch zu Hause trägt. Was das Tragen von Utensilien angeht, denke daran, wenn Du in Paris alles, was Dich interessiert, sehen willst,. In Paris rennst Du wie ein Waldi. Besonders in den Metro-Stationen. Das Auto sollte man besser stehen lassen. Es spricht hier einer, der schon zigmale in Paris war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann das sehr gut nachvollziehen, daß man zusätzlich zum iPad noch einen richtigen Stadtplan zum Anfassen und eine richtige Kamera mit sich führen möchte. Also falls die Frage ernst gemeint ist, es gibt jede Menge "geschlechtsneutrale" Schultertaschen, die nicht feminin wirken. Falls Dir das wichtig ist, daß es zum Chinohosen-Timberland-Stil paßt, Camel hat da eine ziemlich breite Produktpalette, die dazu passen dürfte.

Aber vor allen Dingen eins nicht vergessen:

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir eine Tache von Gucci empfehlen. Dazu eine Prada-Sonnenbrille (solltest du normal sehen, nimm eine mit Fensterglas), ordentlichere Schuhe(!), sprich Anzugsschuhe bitte (in dieser Stadt liegt das Geld quasi auf dem Bürgersteig) sowie eine passable, schlichte, aber einfache Frisur vom 200 Euro Frieseur um die Ecke. Den Pullover solltest du dir über das Hemd und die Schultern legen, auch wenn es wider Erwarten sehr heiß sein sollte - das ist eine Stilfrage. Dabei ist der Farbe rosa Vorzug zu geben. Wenn du dir dann noch die Haare ordentlich und sauber mit viel Gel nach hinten legst, perfektionierst du dein Erscheinungsbild. Einem offenen Empfang in Paris wird damit nichts im Wege stehen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir ein gutes Smartphone, dann hast du alles in einem, das du dann im "Sakko" oder der Hosentasche unterbringen kannst, so einfach ist das. Handy mit guter Kamera (z.B. Lumia 925) sollte für deine Zwecke bestimmt reichen (naja iPhone tut's auch). Habe ich selbst und neben der SLR immer dabei für Schnappschüsse (und diese Handy-Zwerge liefern wirklich sehr gute Fotoqualität).

iPad und Stadtplan sind ja mal total überflüssig. Wozu bitte??? Jede App findet sich wesentlich schneller zurecht als du auf dem Stadtplan auch noch gucken kannst.

Fazit: keine Tasche für schickes Outfit. Wie sieht denn das aus? :-))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von max1605
20.02.2014, 17:18

Klingt gut, aber ich kann mich mit der Smartphone Fotografie gar nicht anfreunden. Ich Nutze meine SLRs seit jahren nur es ist ziemlich lästig die immer in der Hand zu tragen ...

0

Coole Probleme hast du - ich beneide dich ;) stell deine Frage noch mal auf comprano.de - die Kaufberater, das ist das große unabhängige und neutrale Ratgeberportal rund um das Thema Einkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von travelchris
20.02.2014, 17:04

vielen Dank für den Tipp - da muss ich doch direkt mal reinschauen. * ironiemodus aus *

2

Hallo,

das sind essentielle Probleme. Lass dein i pad zu hause. Das würde ich nicht mit rum schleppen. Was hast du für eine Kamera?eine DSLR? Wenn ja würde ich mir eine gute fototasche kaufen. Da bringt man einiges unter. Wenn es eine normale digicam ist, dann nimm einen Rucksack oder eine Umhängetasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man einen iPad hat, wozu dann noch Stadtplan und Kamera ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von max1605
20.02.2014, 16:11

Mit einer SLR Kamera hat man mehr Spaß beim fotografieren und bessere Bilder. Und ein Stadtplan gehört einfach dazu. Außerdem kann man auf einem Stadtplan sich mit nem Kugelschreiber ne Route reinkritzeln (dafür habe ich nämlich keine App) Das iPad dient eher als Informationsquelle und zur Kommunikation.

0

Was möchtest Du wissen?