Outdoor area in München? (Sport, Entspannen)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nachtrag: mein persönlicher Tipp wäre der Flying Fox: "Flying Fox – so heißt das neueste, bisher in Europa einzigartige Erlebnis, dass im Olympiastadion für den neuen Adrenalinrausch sorgt!

Wie es sich anfühlt, in 35 Metern Höhe mit Blick über München den Flug quer durch das Stadion zu wagen? Das ist nicht so einfach zu beschreiben, das muss man selbst erlebt haben!" Ist nicht wirklich günstig - aber die 35,-- Euro sind echt gut angelegt ;-)

In München gibt es das Olypiaparkgelände: "Der Olympiapark wurde als landschaftliche Ergänzung einer großartigen Architektur angelegt und ist 24 Stunden geöffnet. Hier können Sie auf den stets gepflegten Wegen spazieren gehen, in den Wiesen liegen oder am Ufer des Olympiasees entlang schlendern." Du kannst jede menge Sport machen, Indoor und Outdoor und es gibt immer irgendwo Veranstaltungen zu besuchen. Am besten du schaust mal hier: www.olympiapark.de

In und um München gibt es massenhaft "Outdoor Areas"! Bungeespringen oder der schon genannte Flying Fox sind da vielleicht die mit dem meisten Nervenkitzel! Im Englischen Garten kannst Du Dich austoben (Fahrrad, laufen, Skiken etc.), Schwimmbäder gibt es die Menge, (offene und überdachte, mit oder ohne Wellenbetrieb), in denen Du selbst Tauchkurse absolvieren könntest. Es gibt Kletterwände, Ruderstrecken und jeden Montag die 'Bladenight' für die Inline Skater etc. etc.

Für die eine Woche München, die Du vor hast, wahrscheinlich weit mehr, als Du überhaupt nutzen könntest...

Hatte ich vergessen - Du kannst auch AUF dem Dach des Olympiastadions spazieren gehen (natürlich nur geführt!)!

0

Was möchtest Du wissen?