Oslo im Sommer - wer kennt besonders schöne Ecken der Stadt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob das so richtig geheim ist, weiss ich nicht. Kauf Dir eine Tageskarte der U-Bahn/Strassenbahn und fahr etwas rum, so schnell wirst Du nicht in die Dunkelheit kommen :-). Eine schöne Strecke ist die Ekebergsbahn (Tramlinien 18 und 19 nach Ljabru), die sich parallel zur Strasse Kongsveien den Berg hochschraubt und immer wieder herrliche Blicke auf die Stadt und den Hafen freigibt. Aussteigen kann man zB bei der Haltestelle Sjoemannsskollen, die kommandierend über dem Oslofjord liegt. Nahebei ist das Ekebergsrestaurant, schöne Bauhausarchitektur mit Klasseblick (zum Restaurant habe ich gemischte Kritiken gehört).

Auch mit der Tageskarte nutzbar ist die Fähre ab Aker Brygge nach Bygdöy. Dort gibt es einige Freilichtmuseen zur Landeskultur, Schiffbau usw. Allein wegen der Schiffstour lohnt das. Es verkehren von Aker Brygge noch weitere Fähren in den Oslo-Fjord, die aber nicht von den Oslo-Tickets abgedeckt sind. Aber die "Minikreuzfahrt" durch den von Sannemann zurecht gelobten Oslofjord lohnts allemal.

Also gerade im Sommer ist natürlich der Frognerparken bzw. der Viegelandpark sehr schön. Der Park ist natürlich in dem Sinne kein direkter Geheimtipp, aber da er sehr weitläufig ist, findet man auch zahlreiche Stellen wo nur wenige Leute unterwegs sind. Außerdem ist der Park im Sommer mit zahlreichen Blumen sehr schön anzusehen. Mehr zu dem Park findest du auch hier: http://www.sehenswuerdigkeiten-entdecken.de/frognerparken/

Es ist keine "Sehenswuerdigkeit" im eigentlichen Sinn und liegt nicht direkt in Oslo, sondern um einiges suedlicher, aber wenn ihr an einem warmen Sommertag oder -abend etwas ganz Besonderes in lockerer Atmosphaere sucht, dann findet ihr es hier ganz bestimmt: http://www.villamalla.no/index.php?option=com_content&view=article&id=49&Itemid=58

Ausserdem ist die Eisbar in Oslo auch etwas, das man gesehen haben sollte: icebar.no

Ansonsten ist wohl alles "Schoene" in den gaengigen Touristenfuehrern enthalten.

Was möchtest Du wissen?