Ort der Stille gesucht

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich weiß nicht ob eine Auszeit im Kloster für dich das Richtige ist. Aber im „Auszeithaus“ des Klosters Reute im oberschwäbischen Bad Waldsee finden Frauen und Männer Ruhe vor dem Alltag. Es können einzelne Tage, Wochenenden, oder auch ein- bis mehrwöchige begleitete Aufenthalte im Kloster verbracht werden. Klick doch einfach mal bei www.kloster-reute.de oder auch bei der Kur- und Gästeinformation in Bad Waldsee „bad-waldsee.de“ rein und informiere dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternmops
28.08.2013, 12:57

Danke für den Stern!

0

Ich war einmal im Oktober eine Woche in Schilksee und hatte dort ein Ferienappartment gemietet. Dort hatte ich wirklich absolute Ruhe. Es waren keine Touristen mehr da, ich konnte lange Strandspaziergänge machen, wobei ich teilweise ganz allein am Strand war. Verkehrslärm gab es gar nicht. Es gab einen Mini-Shop und ein einziges Restaurant in Reichweite meiner Unterkunft, das fast nur von mir frequentiert wurde. Ähnlich ruhig war es in Wijk an Zee in Holland, wo ich in einem Hotel direkt an den Dünen war und Delfziel kam mir fast vor wie ein Geisterort. Dort war selbst die Vermieterin des Zimmers zur Schlüsselabgabe nicht da und hatte mir nur einen Zettel hingelegt, ich solle ihn in den Postkasten werfen :) Idyllisch war es dennoch. Wenn Meer nicht unbedingte Voraussetzung ist, sondern Du nur ansprechende Landschaft und Ruhe suchst, kann ich ebenfalls noch das Südbrookmerland und Niebüll empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im oktober kann ich dir da etliche orte im österreichischen bundesland salzburg empfehlen, z.b. rauris, filzmoos, abtenau, annaberg, kleinarl, ...

die wandersaison ist um die zeit praktisch beendet und der winter noch nicht da, daher gibts um die zeit dort die ruhe die du suchst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist dir mein Vorschlag zu still oder zu abwegig. Trotzdem denke ich, er ist eine Überlegung Wert. Wie wäre es wenn du dich vollkommen zurück ziehen und von Stress und Arbeit befreien, also sn einem Ort der Stille richtig runterkommen kannst.

Dies wäre mein Vorschlag und es muss nicht in Frankreich sein.

http://www.reisefrage.net/frage/klosterurlaub-in-frankreich---wer-kann-mir-eine-empfehlung-geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist erstaunlich wieviel Adressen hier vorgeschlagen werden.

"Man könnte direkt danach googeln".


Zum Glück ist noch keiner auf den Harz gekommen, diese Gegend schlage ich dir vor. Was meinst du, wenn du auf den Brocken eine Übernachtung erlebst, dann hast du dort ausser dem Wind keine Geräusche (ab 16:00 Uhr lichtet sich die Besucherzahl in Richtung 0).

Mit 2 Stunden Fahrtzeit dürftest du im Harz sein.


Um einen absoluten Ort der Stille zu finden, könntest du in den Spreewald fahren (ca.3 Stunden), Die Stunden der Anfahrt werden mit herrlicher Stille im Kahn durch so manchen´m Fleeß belohnt.

Kleiner Tip: Alt Zauche (Nordumfluter mit Frühstücksblick auf Rehe: Fam. Beier)

LG Harz1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es im Landkreis Prignitz in Brandenburg! Viel Natur wenig los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hältst Du hiervon? http://www.baumgefluester.de/. Scheint nicht weit weg von Dir zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snowy
25.08.2013, 15:43

Stimmt, das ist ganz in meiner Nähe. Danke für den Tipp. War mir bislang noch völlig unbekannt. :-)

1

Das ist eine sehr gute Idee. Die hatte edward auch mal ;) schau mal hier: www.reisefrage.net/frage/das-neue-jahr-in-ruhe-beginnen---welches-reiseziel-koennte-das-richtige-dafuer-sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jakarta
25.08.2013, 10:46

snowy, kommt ganz darauf an, wo Du wohnst - an der dänischen Grenze, in Bayern, am Rhein, in Berlin???

1

Was möchtest Du wissen?