Oman - Wir fliegen am 21.12.16 nach Salalah - für die Lokalausgaben in Rial - welche Fremdwährung soll ich mitnehmen, US$ oder EUR?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben bisher in allen Ländern Geld - immer in der Landeswährung - mit der Karte aus dem Automaten gezogen. Ist schnell, einfach und sicher. Und sollte auch in Oman funktionieren. Sinnvollerweise mit der Bank daheim klären, ob und welche Gebühren anfallen. Oder - bei häufigeren Reisen - eine Kreditkarte besorgen, mit der das Abheben weltweit möglich und kostenfrei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Banken in solch fremden Ländern..." - der Oman ist ein modernes Land, das sich mit keiner frei konvertiblen Währung deser Welt 'schwer tut'!

Wie serenissima schon schrieb, solltest Du mit Maestro- oder Kreditkarte einen der überall mehr als zahlreich vorhandenen Geldautomaten nutzen (die ersten stehen schon in den Ankunftshallen der Flughäfen) oder, wenn es wirklich Bargeld-Umtausch sein soll, eine der offiziellen Wechselstuben (macht aber wg. des deutlich schlechteren Wechselkurses eigentlich keinen Sinn!). Die meisten Banken dort wechseln gar kein Bargeld mehr, nur bei der Bank Muscat geht das noch, es ist aber mit einem langwierigen Papierkram verbunden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?