Olympia 2012 in London

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist doch einzig und allein deine persönliche Entscheidung, bei der man schlecht einen sinnvollen Ratschlag geben kann.

Ich würde zu diesem Zeitpunkt sicher nicht fahren, was aber einfach daran liegt, dass mich die Olympischen Spiele und auch der ganze Rummel drumherum, der ja nicht ausbleiben wird, so rein garnicht interessieren, mal ganz abgesehen von sicher überzogenen Reisekosten. Wenn dich aber genau das reizt, warum also nicht fahren? Ein "Boykott" deinerseits wird so oder so nichts ändern. Ob dir der Korruptionsverdacht nun tatsächlich den Spaß an der Freude verdirbt oder du dies einfach ausblenden und eine spannende Zeit dort haben kannst, das liegt nun wie gesagt einzig bei dir...

Abgesehen davon wird die Unterkunft zu der Zeit teuer sein, die Tickets sind es sowieso - falls du überhaupt welche kriegst.

AlexHH 02.03.2012, 19:49

war total easy Tickets zu bekommen. Immer diese negativen Einstellungen :-D Und die Preise gingen bei 20.- Pfund los. Also, für ein BL-Spiel zahlt man bisweilen das mehrfache...

0
Reiskocher 18.09.2012, 10:48
@AlexHH

Ich war nun doch dort und habe für nichtmal 100 Euro einen Schwimmwettkampf und ein Ruderrennen gesehen :). War wirklich kein Problem an die Karten zu kommen und der Rummel drumherum war super, da alle so gut gelaunt waren und auch das Wetter mitgespielt hat!

0

Was möchtest Du wissen?