Ohne lange Wartezeiten in's Van Gogh Museum, Amsterdam?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir waren gerade vor drei Tagen dort.

Das Museum öffnet um 10 Uhr am Morgen.

Wir waren um ca. 9.30 vor Ort und es waren schätzungsweise 50 - 70 Leute schon vor uns da.

Wenn man eine vorher gebuchte Eintrittskarte (in einer Tourist Information oder online - auf jeden Fall aber mit einem "timeslot" = vorher festgelegte Zeit wann man kommt) hat geht´s dann relativ rasch. Ohne Eintrittskarte hat man dann ca. 15 Minuten länger darauf gewartet an einer der Kassen dafür bezahlen zu dürfen ...

Am frühen Morgen hat man noch die Chance dann gleich rein zu können.

Nach gut zwei Stunden sind wir wieder draußen gewesen und haben nicht schlecht gestaunt wie lange die Schlange dann war!

Ich bin mir nicht sicher, ob man selbst mit vorher reservierter Eintrittsberechtigung nicht manchmal noch warten muss, denn es wird immer nur schubweise eine gewisse Menge an Besuchern eingelassen.

Es ist in jedem Fall empfehlenswert sich die Eintrittskarte vorher zu kaufen, denn dann kann man zumindest sicher sein, dass man überhaupt hineingelassen wird.

Wie´s denn auch sei: Einen Besuch ist das Van Gogh Museum auf jeden Fall wert - zumal noch bis zum 7. Juni die Sonderausstellung "Van Gogh und die Farben der Nacht" zu sehen ist.

Absolut einmalig schön!!!

Du kannst die Wartezeit reduzieren, indem du dir die Tickets online besorgst. www3.vangoghmuseum.nl/vgm/index.jsp?page=327&lang=en&section=sectie_online

Was möchtest Du wissen?