Ökotourismus auf dem Vormarsch, macht Ihr mit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na klar - da würde ich auf jeden Fall mitmachen - wenn mir ein seriöser Reiseanbieter ein gutes Angebot macht und ich mir das auch leisten kann, sofort! Solange schiebe ich den einen oder anderen Wanderurlaub dazwischen - das ist für mich wirklich öko - laufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt! Hier eine schöne Möglichkeit: In Deutschland gibt es derzeit mehr als 15.000 anerkannte Biohöfe. Ungefähr 400 davon bieten auch Urlaubsquartiere an. Ferien auf dem Bauernhof ist schon lange eine beliebte Art, Urlaub mit der Familie zu verbringen. So könnt ihr einen herrlichen Öko Urlaub in der Natur verbringen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo rfAktion, das muss ich leider verneinen. Erstens ist der Preis meistens jenseits von Gut und Böse. Dann wiederspricht sich das ganze, da wird für viel Geld ein Resort zum Bsp. in Costa Rica in den Regenwald gebaut und das ganze dann als Ökotourismus hingestellt. Und so gibt es viele Dinge, wo ich mich Frage was die Leute wollen. Wenn ich das alles nicht möchte dann bleibe ich zu Hause und Fliege nicht mit dem Flugzeug um die halbe Welt oder lasse mich mit einem Kreuzfahrtschiff irgend wohin fahren. Dann kann man Nachlesen: Rinder stoßen erwiesenermaßen mehr Treibhausgase aus als alle Kraftwerke oder Pivathaushalte der Welt. Also was soll das Öko, ich glaube die ganzen sogenanten Spezialisten brauchen nur ihre Daseinsberechtigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
28.03.2012, 20:25

Beim Beispiel Regenwald wäre der Begriff Ökotourismus zutreffend.

LG

0

Hallo,

hier nochmal meine Antwort zur Begriffsklärung: http://www.reisefrage.net/frage/was-ist-oekotourismus Du meinst sanften Tourismus. Ökotourismus muss nicht zwingend naturschonend sein, der Begriff bezieht sich auf Tourismus, der die Natur als Hauptattraktion beinhaltet. das kann für die Natur hilfreich sein, weil z.B. regenwaldgebiete hierdurch geschützt werden, kann aber auch zerstörerisch wirken, dass muss man von Fall zu Fall entscheiden.

Ansonsten schöne Aktion.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiner Ökotourismus ist mir zu teuer. Daheim benutze ich sehr oft das Fahrrad und ich erledige auch sehr viel zu fuß. Das ist öko genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?