Öffentliche Verkehrsmittel von Den Haag nach Amsterdam?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Holland und auch in Den Haag gibt es mehrere Bahnhöfe, allein in Den Haag gibt es sicher 10 - 15. Anyhow, die beiden größten sind Den Haag CS (Centraal Station) und Den Haag HS (Holland Spoor), von beiden Bahnhöfen gehen regelmäßig Züge nach Amsterdam, ich denke mehr ab Den Haag HS. Allerdings würde ich Den Haag HS, also Holland Spoor abends nicht mehr so dringend empfehlen. Also ich bin dort abends nur noch umgestiegen, habe den Bahnhof dort aber nicht verlassen - man sagt, es sei eine unsichere Gegend. Und da Touris immer erkannt werden, sind diese auch noch speziell gefährdet. Vielleicht irre ich mich ja auch und es ist nicht so gefährlich.

Aber nun, Fahrtzeiten gibt s auf allen Bahnhöfen und prima auf www.ns.nl "Plan uw reis". Fahrkarten kauft man am besten am Automaten. Vorsicht, kein Münzeinwurf möglich und auch nicht jeder Automat akzeptiert Kreditkarten bzw. ausländische Bankkarten.

Für Bus und Tram gibt es STrippenkarten an Kiosken im Bahnhof zu kaufen. Holland und auch die Städte sind in Zonen unterteilt. Um von eine Zone in eine andere zu fahren, muß man 1 Basis-STrip u + 2 zonen insgesamt befahren also total 3 STrippen abstempeln, dabei kann man beliebig von Bus nach Tram und andersrum umsteigen. Vorsicht, in Den Haag gibt es außer den Trams/Straßenbahnen seit 1 Jahr auch die Randstadrail, graue moderne Straßenbahnen. In diesen Fahrzeugen kann man keine STrippen abstempeln, das muß vorher außen an der Haltestelle gemacht werden.

Viel Spaß in Den Haag, eine wirklich schöne Stadt, meistens unterschätzt. Ich habe bis letzten Dezember 8 Jahre lang dort gewohnt.

Ich glaub, mit dem Zug bist Du am besten dran. Mit dem Thalys ohne umsteigen von Den Haag nach Amsterdam.

Was möchtest Du wissen?