Öffentliche Leichenverbrennung am Ganges?

1 Antwort

Ja das ist wahr. Tausende Menschen kommen jährlich nach Varanasi um dort zu sterben, um die Asche ihrer Verwandten den Ganges zu übergeben oder an den Ufern des Ganges eine Leiche zu verbrennen. Da für eine Leichenverbrennung rund 300 Kilogramm trockenes Holz benötigt werden und Holz in Indien rar ist, ist diese Zeremonie sehr kostspielig. Diese Leichenverbrennung findet in Varanasi statt, weil die Hindus in ihren Glauben eine vorbestimmte Wiedergeburt anstreben. Da Varanasi der Ort ist an dem den Hindus die Sünden vergeben werden können, ist es naheliegend, dass die Leichnverbrennung hier statt findet.Bei der Verbrennung glauben die Hindus, dass erst mit dem Knacken des Schädels der bei der Geburt eingeführte Geist wieder heraussteigt. Hier ist ein sehr interessanter Reisebericht zu diesem Thema, das im ersten Moment sehr schaurig klingt aber einfach zur Religion und Tradition der Hindus gehört.http://www.geo-reisecommunity.de/reisebericht/4161/3

Wohin um einfach mal raus zu kommen?

Das ist jetzt eine ganz bescheue'te Frage, aber ich weiß einfach nicht wohin. Ich muss/möchte einfach mal raus. Nach fast 2 Jahren nur in Deutschland/Europa möchte ich endlich wieder mal raus. Am liebsten sofort bzw dieses Jahr noch. Mir reichen schon 1 Woche. Allerdings kann ich mich nicht entscheiden wohin. Es soll auch nciht suuuper teuer werden, da ich vor habe nächstes Jahr noch 1-2 weitere Reisen zu machen. 1. Wäre da Bali. Allerdings weiß ich nciht mit dem Vulkan und ob ich da ganz allein Spaß haben werde.... . Habe ein wenig Angst, dass es mir nach 3 Tagen im Hotel zu langweilig wird. 2. Option hätte ich da Mexiko. Ich liebe Mexiko. Ich war bereits 3x dort und habe auch schon mal fast 1 Jahr dort gelebt. Diesmal würde ich allerdings eher eine Rundreise durch Puebla, Oaxaca und vielleicht bis nach Antigua mitmachen. Allerdings, kommt da auch wieder der Preis ins Spiel und auch die Verfügbarkeit im Moment. Ich liebe Mexiko, es ist für mich das Schönste Land der Welt. Allerdings denke ich mir dann ..wieder Mexiko?? Die 3. Option wäre Seattle. Dort könnte ich bei einer Freundin bleiben, die mich auch dieses Jahr schon besucht hat in Deutschland. In USA war ich noch nie...hätte ich diese Freundin nicht, hätte es mich auch nie wirklich in die USA hingezogen. Außer shoppen fällt mir nichts für USA ein. Aber da es nur 1 Woche ist und ich nur den Flug bezahlen würde und meine Ausgaben vor Ort, wäre es die günstigste Option.

Eigentlich zieht es mich mehr in Wärmere Gebiete und dahin wo man spanisch spricht und die Menschen herzlich sind, wie Mexiko. Ich weiß so was ist eher subjektiv und jeder kann es anders empfinden. Beispielsweise spricht man in Costa Rica auch spanisch und man könnte denken die beiden Länder liegen nciht so arg auseinander, aber ich fand es in Costa Rica nicht so schön und herzlich wie in Mexiko. Genau das selbe empfand ich bei Kuba - kann aber auch daher kommen dass ich nur in Havanna war für 4 Tage .

Ich weiß eigentlich muss ich selber entscheiden und es ist irgendwie do*of hier zu fragen, aber vielleicht könnt ihr mir Anregungen geben, die mir bei der Entscheidung ein wenig helfen. Bin generell kein entscheidungsfrudiger Mensch -.-

...zur Frage

Impfungen ( Mix ) für Indien ( Südasien ) Problem!?

Hallo,

Ich werde in ca 5 Wochen relativ spontan nach Indien fliegen und war gestern beim Allgemeinmediziner ( mit Reiseimpfberatung ) und habe den ersten Termin für Montag. Ich habe ihm gesagt das ich Typhus, Tollwut und Hepatitis A impfen will (Hep b brauche ich eig nicht weil ich nur ein paar wochen bleibe, er hats mir aber empfohlen!? ).

Mein Reisepartner war bei nem anderen Arzt, der widerrum hat gesagt das man Tollwut nicht mehr machen könnte, da das zu kurzfristig sein würde, ausserdem müsste man die Nebenwirkungen beachten und die anderen Impfungen ( Hep a/b + typhus) würden in der Kombination nicht mehr wirken.Zwei Ärzte zwei Meinungen, was ist nun richtig. Worauf kann ich mich jetzt verlassen?

Jetzt möchte ich ungern 350 euro ausgeben und TROTZDEM meine GESUNDHEIT aufs spiel setzen.

MEINE HAUPTFRAGE: Kann man Tollwurt, Hepatitis A+B und Typhus innerhalb von 4-5 Wochen impfen und wirken die Impfstoffe dann auch ALLE..?

Bitte so schnell wie möglich antworten, da ich beim Arzt dann evtl. noch abbestellen kann. Ich freue mich auf eine Antwort! Ich bin mir dessen bewusst das es eine sehr fachliche Frage ist aber ich kann anscheinend nicht auf EINE Antwort von einem Arzt vertrauen, evtl. befinden sich ja hier auch Ärzte oder jemand hat damit erfahrungen gemacht?!

MfG

F. S.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?