Nutzt ihr eher weltweite Autovermieter oder lokale Anbieter?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Lokale Anbieter sind mindestens genau so gut 60%
Weltweiter Autovermieter sind besser 30%
Es ist so, dass.... 10%

11 Antworten

Das hängt doch extrem vom Land ab, in das man reist.

Auf dem "international Airport" von Minsk gibt es EINEN Anbieter, der auch erst umständlich aus der Stadt anreist. Dort gibt es also keine Alternative (zu AVIS). Auch in den USA buche ich gerne bei einem der dort vertretenen Großen bereits aus Deutschland, weil ich mein Auto auf dem Flughafen in Empfang nehmen und nicht erst irgendeinen lokalen Anbieter in Downtown suchen will. Und das ist in der Regel nicht nur bequemer sondern auch preisgünstiger.

Fahre ich lediglich nach Basel oder Berlin, nehme ich ohne vorheriges Theater das mir zusagende nächste Angebot am Bahnhof etc.

Und hier in der Region kenne ich die Anbieter und nehme was kommt. Kürzlich brauchte ich ein zugkräftiges Fahrzeug mit Hängerkupplung. Da landest Du automatisch wieder bei den Großen, weil es davon (bei keinem) viel im Angebot gibt.

Lokale Anbieter sind mindestens genau so gut

ich schau immer das ich Lokale Anbieter nutze, denn oft sind diese billiger und schließlich sollen ja die lokalten Unternehmer auch was von den Touristen haben :-) Nur wenn ich keine lokale Autovermietung finde, würde ich auf die großen allbekannten Anbieter nutzen.

Lokale Anbieter sind mindestens genau so gut

Das ist ganz unterschiedlich. Wichtig ist, dass du dir vorher die Fahrzeugflotte anschaust und auch die Versicherungsbedingungen abklärst. Sowohl die großen Vermietungen als auch die lokalen Vermietungen haben zum Teil katastrophale und verkehrsunsichere Fahrzeuge. Da gilt es die Augen offen zu halten.

Weltweiter Autovermieter sind besser

Ich tendiere eigentlich immer zu größeren, weltweiten Vermietern - oft haben regionale Vermieter auch einen großen Konzern im Hintergund und man siehts nur auf den ersten Blick nicht. Ich fühle mich halt bei weltweiten Anbietern immer besser aufgehoben ...

Lokale Anbieter sind mindestens genau so gut

Lokale Anbieter sind, meiner Erfahrung nach, schon günstiger. Dort gibt es Kleinwagen meist schon für 29 € (freie km), Studentenrabatte... Man muss aber meist schon ein paar Tage vorher buchen und sie haben nicht so viele Abgabestellen. Bisher waren alle zuverlässig. Einige sind sogar in mehreren Städten vertreten, sodass man das Auto woanders abgeben kann.

Wenn du eher spontan ein Auto brauchst, im Ausland bist, Abhol- und Rückgabestellen weit auseinander liegen oder du ein exklusiveres Model brauchst, sind wahrscheinlich "die üblichen Verdächtigen" eher was für dich.

Lokale Anbieter sind mindestens genau so gut

Ich habe mit einem weltweiten Autovermieter (Europcar) sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Beim nächsten mal werde ich mir auf jeden Fall einen lokalen Anbieter suchen, da bekommt man auch oft einen besseren Preis.

Lokale Anbieter sind mindestens genau so gut

Also wenn ich mir ein mietwagen nehme dann immer einen von einem lokalen anbieter. Das Geld was ich dafür bezahle kommt dem Ort oder dem Land zu gute. Und man hilft der Wirtschaft dieses landes.

Lokale Anbieter sind mindestens genau so gut

Ich nutze lokale Anbieter. Billiger oder nicht es kurbelt die Wirtschaft in dem Ort an und hält Arbeit und Geld bei den Einwohnern. Gerade kleine Ort die von Tourismus leben profitieren davon.

Grüße

Es ist so, dass....

Wenn ich einen Mietwagen suche, dann geht es mir einmal nach dem Preis und zweitens um die Erreichbarkeit, denn ich muss je erst einmal hinfahren und den Wagen anschliessend auch wieder abliefern.

Weltweiter Autovermieter sind besser

Ich buche den Mietwagen immer hier in Deutschland bei einem internationalen Anbieter.

Was möchtest Du wissen?