Nur ein Scherz oder muss man bei Ryanair mittlerweile für die Benutzung der Bordtoilette bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man denkt aber gerade darüber nach ob die Passagiere ihre Koffer selbst an Bord des Flugzeuges tragen können. Auf jeden Fall sucht Ryanair nach einzusparenden Kosten. Die Suche ist kein Spaß!

Ryanair nimmt für jeden Furz extra Geld. Das mit der Toilettengebühr war Testballon und Marketing-Gag zugleich. Wenn Ryanair eine Chance für eine neue Gebühr sieht, dann nutzen die die sofort gnadenlos aus. Flugpreis = EUR 19,00 + Einchecken mit Koffer = EUR 40,00 + Sitzplatzauswahl EUR 5,00 + Essen und Trinken = EUR 8,00 + Bordtoiletten-Benutzung EUR 5,00 - macht EUR 77,00 wie bei jeden anderen Gesellschaft auch.

Es gab bei Ryanair einen Wettbewerb. Die Kunden haben Vorschläge gemacht, wofür man noch extra Geld berechnen könnte. Davon kann die Idee mit der Gebühr für die Toiletten. Die Toiletten sind aber noch kostenfrei..

martinez 02.07.2009, 18:46

Nicht zu fassen - aber es scheint keinem was auszumachen.....

0
linda 02.07.2009, 18:52
@martinez

Ich finde es auch OK - Lieber 20€ Flug plus 1€ für die Toilette als 150€ Flug mit kostenfreie Toilette..

0

Ryanair denkt auch darüber nach den Flugpreis nach Körpergewicht zu berechnen. Ehrlich, ist kein Spass.

Ist noch kostenlos, wie hier schon geschrieben. Wer weiß aber schon, wie das in Zukunft sein wird.

Was möchtest Du wissen?