Nordindien oder Südindien?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du lieber entspannen und am Strand liegen willst, ist Südindien sicherlich besser. Hier sind die Leute meiner Erfahrung nach auch lockerer, weil sie die westlichen Touristen mit all ihren Eigenheiten (z.B. im Bikini am Strand liegen) schon kennen. Nordindien hat viele kulturelle Stätten, wie alte Maharadscha-Paläste, Forts und ähnliches zu bieten. Der maurische Einfluss ist hier noch sehr gut sichtbar. In Nordindien muss man sich stärker mit den negativen Seiten Indiens (wie Armut, Dreck und Chaos) auseinandersetzen, als im Süden. Dafür wirkt es ursprünglicher und kommt, denke ich, näher an die westliche Vorstellung heran, die man von Indien hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Nord- und Südindien miteinander kombinieren. Die Flüge innerhalb Indiens sind bezahlbar. Evtl. zuerst eine Rundreise in Nordindien und nachher zum Entspannen in den Süden, z.B. Kerala oder Goa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?