Nobite wird angeblich bei Emirates in Frankfurt wegen Entflammbarkeit aus dem Koffer geholt Gibt es Erfahrungen, würde es gerne mitnehmen?

2 Antworten

Wir sind mit Nobite von Frankfurt nach Südamerika und zurück geflogen und es war überhaupt kein Problem, zumal es ja auch eine Pumpflasche ist und kein Spray mit Treibgas. Ich kann mir nicht vorstellen dass Emirates etwas aus einem Koffer fischt, dazu müssten sie ja eigenen Gepäckscanner haben. Und wenn das so wäre müssten sie die Koffer öffnen um zu erkennen um was es sich handelt. Ansonsten wird die Security, die in Frankfurt Zuständig ist, von Drittfirmen gemacht. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass Nobite an sich entzündlicher sein soll wie z. B. ein Deo oder Parfum.

Es gibt viele dumme Geruechte. Nobite ist ein Schutzmittel gegen Muecken. Kein Treibmittel im Voratsbehaelter. Ich halte das ganze wirklich nur fuer ein Geruecht. Solltest du nach Thailand reisen, gibt es auch hier sehr gute wirksame Mueckenschutzmittel, billiger als In Deutschland.

Was möchtest Du wissen?