Nilkreuzfahrt

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo zusammen ;-) Wir haben für Mitte März auch ne Nilkreuzfahrt + Badeaufenthalt gebucht. Nun sind wir total unschlüssig was wir machen sollen - Umbuchung über den RV Gulet kommt nicht in Frage, da dieser in anderen Ländern sehr teuer ist... Aber auf der anderen Seite - wer garantiert mir im März, daß ich bei der Nilkreuzfahrt alles anschauen kann, was auf dem Programm steht - dafür dass ich vielleicht nicht alles anschauen kann - ist mir diese Reise zu teuer... Stornieren lässt uns unser RV noch nicht, obwohl hier in Österreich eine Reisewarnung besteht!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja,die werden teilweise durchgeführt(die Leute müssen ja von irgendetwas leben) und nicht alle Reisenden haben storniert.Allerdings gibt es Ausgangssperren,die auch die Nilkreuzfahren betreffen,in einigen Orten darf man nicht von Bord.

Ich würde im Moment darauf verzichten,finde aber die Situation der Menschen die dort einen Job haben schrecklich,da gibt es keine Absicherung,die haben schlichtweg nix mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schripe
09.02.2011, 17:22

mir tun die Leute da ja auch leid, aber eine Kulturreise ohne Kultur?

0

Ganz ehrlich - ich finde die Frage schrecklich - und die Absicht in dieser Zeit eine Nilkreuzfahrt zu machen, auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schripe
09.02.2011, 13:12

die Frage stelle ich deshalb, da ich bereits im September für die KW8 eine Nilkreizfahrt gebucht habe und sich nun mein Veranstalter quer legt, kostenlos zu stornieren!

0

Was möchtest Du wissen?