Nichte will nach Mogadishu?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei manchen fragen hier bekommt man den Eindruck, Reiseziele könnten umso interessanter sein, je schwieriger sie zu bereisen oder je gefährlicher sie sind! Dabei gibt es soviele aufregende und abenteuerliche Länder auf der Welt, wo man nicht von vornherein ein 'Opfer' ist!

So unbeleckt von irgendwelchen Kenntnissen über Land oder Leute wie Deine Nichte und ihr Freund, fährt man schon normalerweise nicht in ein Land mit großen kulturellen Unterschieden zu Deutschland oder Europa, selbst wenn es gut zu bereisen ist! Man informiert sich schon deshalb, damit man weiß, wie man sich in einer kulturell fremden Umgebung benehmen soll.

Mich würde schon mal interessieren, was die beiden so antreibt! Was erwarten sie sich von einem "Urlaub" in Somalia?

Es muß ein toller hype sein, stets seiner Entführung und dem eigenen Tod ins Auge sehen zu 'dürfen'... Aber Du kannst den beiden sagen, daß die Somalis, die Leute entführen, oft auch kein Interesse dran haben, daß die Opfer schnell getötet werden - dem langsamen Sterben zuzusehen, ist für die dann manchmal erst der richtige "hype"! Na dann viel Spaß!

Richtig! Daumen für dich

0
@Wellenreiter

Ich möchte ja nicht moralisieren, aber wir sollten nicht vergessen, wie es den Leuten geht, die dort leben und täglich um Gesundheit, Existenz und Leben fürchten müssen. Die müssen nicht in ein Flugzeug steigen um dergleichen zu erleben. Was diese Menschen wohl angesichts dieses Reisewunsches denken würden? Vor Bürgerkriegsromantik kann ich aus Erfahrung wirklich nur warnen, ich bin im Forum öfters mal pampig gewesen, wenn es um solche Dinge ging- das war niemals persönlich gemeint, es macht mich nur traurig, so auch im Fall dieser Frage, mal ehrlich...

0
@Seehund

Danke, ich bin nun gewarnt und ihr werd ich diesen Beitrag hier zeigen.

0

Die Reise dürfte schon beim Versuch scheitern, ein Visum zu bekommen. Soweit ich weiß, gibt es zz keine Möglichkeit, als Tourist eines zu bekommen, zumal es in Europa auch keine dipl. Vertretung gibt.

Danke für den Tipp - gut zu wissen!

0

In diesem Fall ist es klipp und klar nicht denkbar oder machbar!!! Ich habe selten eine so eindeutige Sicherheitswarnung des Auswärtigen Amtes gelesen! Das ist eine totale Reisewarnung, entgegen verbreiteter Ansicht macht das AA so etwas relativ selten. Siehe hier: http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Somalia/Sicherheitshinweis.html

Danke für die Meldung. Ich werd es Ihr verbieten

0

Nach der Ausbildung erstmal Urlaub machen und weg... nur wohin?

Hallo ihr Lieben, in knapp ein einhalb Monaten bin ich mit meiner Ausbildung fertig :) Ich würde gerne nach meiner letzten Prüfung direkt in den Flieger steigen und erstmal weg von hier... die zeitspanne soll irgendwo zwischen 4 und 11 Tagen liegen (evtl. auch 18 Tage) einerseits würde ich gerne irgendwo hin wo es warm ist und was erleben,dafür würde ich auch etwas an geld ausgeben... ich habe schon an südafrika gedacht, aber das ist allein wohl etwas gefährlich (zur info ich bin 19 Jahre und weiblich)... leider... oder was sagt ihr dazu? Zudem würde sich ein Aufenthalt von 11 Tagen wohl kaum lohnen, da müssten schon wieder die 18 Tage her, oder? Zum anderen habe ich an irgendeinen Städtetripp gedacht, aber erben möchte ich dabei auch etwas... ich möchte nicht in eine "0815-Stadt" wo jeder mal hinfährt... Vielleicht nach Stockholm und noch ein bisschen mit dem rucksack durch Schweden reisen... backpacking habe ich allerdings noch nie gemacht ist das dann vielleicht auch etwas gefährlich als alleinreisende Frau? Hat jemand vielleicht noch eine Idee wo(bei) machn wirklich etwas erleben und die welt erkunden kann? Ich bin für alle Tipps und Anregungen dankbar... Liebe Grüße, Sonnenschein4

...zur Frage

Mit 17 Jahren ins Hotel erlaubt ? Oder Jugendherberge ?

Ich hätte eine Frage. Hab im Internet gesucht auch was gefunden,jedoch nicht das ganz treffende deswegen,dachte ich mit, Frag doch einfach auch reisefrage.net. Also meine Frage lautet, darf ich in ein Hotel mit 17 Jahren mit einem bekannten, der 19 Jahre alt ist ? Geht das. Wenn nicht dürften wir denn dann in die Jugendherberge ? Würde das gehen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, Vielen Dank.

...zur Frage

Vermeidung von Zoll (PC - USA nach Deutschland)?

Ich bin vor fast zwei Jahren nach Deutschland umgezogen und werde länger bleiben als ich dachte. Ich möchte dementsprechend meinen Computer in den USA (ziemlich teuer PC, den ich für Gaming selbst zusammengebaut habe) zu mir hier in Deutschland liefern lassen. Wie könnte ich den Computer am besten schicken, damit ich so wenig Zoll wie möglich zahlen muss? Der Computer ist jetzt fast 3 Jahre alt aber hat ungefähr einen Wert von 600-700€

...zur Frage

Sri Lanka - Backpacking

Hallo zusammen,

ich (w, 19) würde gerne nach meinem Master (also noch ein paar Jahre hin. ;) ) die Welt sehen, oder zumindest einen kleinen neuen Ausschnitt von ihr. Erst dachte ich an Afrika oder Südamerika - beides ist mir aber zu gefährlich. Wie schauts mit Sri Lanka aus? Wie riskant ist es da für mich als nicht sehr reisebeanderte Frau, ggf. mit einer Freundin, herumzureisen?

Dachte auf jeden Fall an 2 - 3 Monate, mindestens. Ist das zu lang?

Wie viel Geld sollte ich einplanen (was kostet da das Leben, Unterkunft etc., ggf. andere Gebühren die zu zahlen wären)? Kenn mich da nicht aus.

Was für Unterkünfte wären ratsam? Einfache Hotels / Herbergen / Hostels o.ä. wären mir Recht, was kostet das da? Oder wie siehts aus mit Camping, ist Sri Lanka da geeignet?

Gibts ansonsten Erfahrungsberichte?

Oder Tipps und Dinge, die ich beachten sollte?

Liebe Grüße & Danke.

...zur Frage

Welches Musical in Deutschland könnte einem Teenager am besten gefallen?

Ich möchte meiner Nichte (13 Jahre alt) zu Weihnachten einen Musicalbesuch in Deutschland schenken. Ich muss sagen, dass ich kein großer Musical-Fan bin, daher frage ich euch nach der besten Wahl. Danke für Tipps im Voraus!

...zur Frage

Storno von Ferienhaus in Gran Canaria wegen angeblichem Flohbefall

Zwei Wochen vor Urlaubsbeginn wurde uns ein Ferienhaus in Gran Canria storniert mit der lapidaren Begründung eines Flohbefalls. Ob es stimmt oder nicht sei so in den Raum gestellt.

Umbuchungsgebühren von Flug usw. geht alles zu unseren Lasten. Einen gleichwertigen Ersatz fanden wir für diese Zeit nicht. Wir hatten zwar einen Mietvertrag, aber natürlich steht dort nichts darüber, wenn der Vermieter storniert.

Was tun ohne Anwalt? Er stellt auf stur, immerhin bekamen wir die Anzahlung zurück... Er vermietet in Gran Canaria noch zwei weitere Objekte...und dies, was wir mieten wollten (übrigens drei Monate voraus) wird nirgends mehr publiziert.

Was mich interessieren würde, und ich sah es im Belegungskalender, ob er (so sagte er es) noch anderen Mietern stornierte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?