New York, Sao Paolo, Tokio: Grösste Stadt (Einwohnerzahl) der Welt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man sollte grundsätzlich zwischen Stadtkern allein und Stadtkern+Ballungsraum unterscheiden. Geht es um die Bestimmung von Superlativen, nimmt man im urbanen Zeitalter meistens Stadtkern und Ballungsraum zusammen (sogenannte Metropolregionen). Wenn man dies beachtet dann hat dein Bekannter Recht: Die Metropolregion Tokio-Yokohama hat mit mehr als 37 Mio. Einwohnern, die grösste Stadt der Welt. Lässt man den Ballungsraum ausser Acht wäre Bombay die einwohnerreichste Stadt (über 13 Mio.).

Ich hoffe ihr habt nicht gewettet, denn New York ist definitv falsch.

Was möchtest Du wissen?