Neuseeland oder Australien als Backpacker – was ist mehr zu empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt wirklich darauf an, welche Lanschaften du schöner findest. In 6 Wochen kannst du theoretisch ganz Neuseeland bereisen und alle Ecken und Winkel entdecken. Dagegen ist Australien so rießig, dass du, um das komplette Land zu sehen, deutlich mehr Zeit benötigen wirst. Aber es reicht ja auch schon ein Teil davon. Ich persönlich bin von beiden Ländern völlig begeistert. Neuseeland hat eine unglaublich vielfältige Landschaft. Ich habe noch nie ein Land erlebt, in dem man innerhalb weniger Stunden auf einem Gletscher stehen kann, um anschließend am Strand zu liegen oder Schwefelfelder zu beobachten. In Australien dagengen, war ich von der weite des Landes überwältigt.

Ich persönlich finde Neuseeland deutlich schöner von der Landschaft her aber grundsätzlich ist dies Geschmackssache. In 6 Wochen hat man in Neuseeland aufgrund der geringeren Größe natürlich mehr Zeit sich viele Dinge anzuschauen, aber das muss nicht unbedingt heißen, dass es weniger spannend ist Australien zu bereisen.

Grundsätzlich sehe ich bei keinem der beiden Reiseziele einen Nachteil oder Vorteil, da es letztlich nur Geschmackssache ist bzw. Interesse, welches Land man eher bereisen möchte.

Was möchtest Du wissen?