Neue Kreditkarte

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kann ich dich beruhigen. Die Wertstellung auf der Kreditkarte erfolgt ja in der Regel sofort. Wenn das ausgebene Kreditkarteninstitut die Karte wechselt, dann bleibt die alte Karte trotzdem noch einigen Wochen oder Monate gültig.

Ich habe beispielsweise eine Lufthansa-Miles&More-Kreditkarte. Hier wurde vor einiger Zeit von Visa auf Mastercard umgestellt und ich hatte beide in Benutzung, was für die Übergangszeit kein Problem darstellte.

Natürlich solltest du ab sofort nur noch die neue Karte verwenden.

Fragen zur Baku Reise?

Hallo zusammen,

Nächstes Jahr wollen wir nach Baku reisen. Leider kann man hier bei den Banken kein Geld wechseln. Weiß Jemand, ob es am Flughafen Geldautomaten gibt, wo wir mit Kreditkarte Geld abheben können? Ich denke in Baku sollte das auch problemlos möglich sein.

Hat jemand noch Restaurant Tipps? Ist sonst noch irgendwas wichtig?

Vielen Dank!

...zur Frage

Hotelreservierung mit Kreditkarte bestätigt. Was passiert, wenn die Karte bis zum Aufenthalt nicht mehr existiert?

Hallo,

wir haben für dieses Jahr schon mehrere Hotels gebucht. Die Reservierung dabei per Kreditkarte bestätigt. Da meine Hausbank nun ihre Kontoführungsgebühren drastisch erhöht hat, erwäge ich einen schnellen Wechsel der Bank, wodurch es die verwendete Kreditkarte (nur zur Reservierung verwendet) bis dahin nicht mehr geben wird.

Besteht das Risiko, dass durch eine Auflösung der (alten) Kreditkarte sämtliche Buchungen automatisch storniert sind? (hauptsächlich booking.com)

...zur Frage

Gibt es eine Reiserűcktrittsversicherung welche bei nichtbestehen einer Prüfung greift?

Hallo,

meine Freund ist gerade dabei ihr Examen zu machen. Nun hat sie bekommt sie mitte November bescheid, ob sie bestanden hat, oder nicht. Falls ja, werden wir bis April verreisen. Falls nicht, wird sie die Zeit zum lernen nutzen müssen und dann im Frühjahr nochmal ran.

Gibt es irgendeine RRV die einen solchen Fall abdeckt? Sprich, wenn Sie durchfaellt, werden die kosteb für die Fluege erstattet?

Gruss ich

...zur Frage

Bankeinzug Air France

Hallo! Ich habe vor einer Woche (Sonntag) einen Flug mit Air France gebucht und als Zahlungsart Bankeinzug gewählt. Bis jetzt wurde noch nichts abgebucht, was ich nicht weiter schlimm fand, da es bei Air Berlin beispielsweise erfahrungsgemäß eine Woche dauert, bis es zur Abbuchung kommt.

Nun hat mir Air France geschrieben:

*Sehr geehrter Fluggast,

Sie haben vor kurzem einen Flug auf airfrance.de reserviert. Wir danken Ihnen für Ihre Buchung. Nach der Buchung haben Sie eine E-Mail mit den Anweisungen für die Zahlung erhalten. Bis heute ist jedoch noch keine Bestätigung Ihrer Zahlung bei uns eingegangen.

Sollten Sie den Betrag innerhalb der Zahlungsfrist beglichen haben, ignorieren Sie bitte diese E-Mail.*

Hat jemand Erfahrung, wie lange das normalerweise bei Air France dauert und ob ich mich sorgen muss oder nicht :)?

Danke!

...zur Frage

Was kann man machen, wenn die Mietwagenfirma im Nachhinein Geld von der Kreditkarte abgebucht hat?

Wir hatten uns in diesem Monat einen Mietwagen ab/ bis Isla Canella gebucht und die "Voll-Voll-Tankregelung" gewählt. Vor Abgabe des Mietwagens haben wir den Tank vollgetankt und uns wurde bei der Übergabe auch nichts weiteres dazu gesagt. Bei der Annahme musste ich -wie auch sonst üblich- meine Kreditkarte zur Kaution abgeben. Nun habe ich zu Hause auf der Kreditkartenabrechnung gesehen, dass mir ein geringer Betrag zzgl. hoher Bearbeitungskosten (aufgrund fehlender Benzinmenge) abgezogen wurde. Ich bin mir aber sicher, dass der Tank absolut voll war, habe aber natürlich kein Foto als Beweismittel von der Tankanzeige geschossen, o.ä. Was ist jetzt zu tun? Wie kann ich meine Unschuld beweisen?

...zur Frage

Air Berlin ändert Flugzeit, verpasse dadurch Anschlussflug, was machen?

Habe für den 10.05.2013 einen Flug (AB3130 von Nue - Her (Nürnberg - Heraklion) gebucht. Abflug 0400, Ankunft 0745 Gebucht für zwei Personen über Tuifly

Da wir eigentlich nach Athen müssen, haben wir bei Olympic Air einen Weiterflug gebucht, Abflug 0925, Ankunft 1020 (OA503), da wir einen Termin am frühen Nachmittag wahr nehmen müssen.

Nun bekomme ich eine Email von Tuifly, dass der AB Flug um 5Stunden auf Abflug 0930, Ankunft 1315 verschoben worden ist..

Anschlussflug schaffe ich natürlich nicht, neue kosten und ich komme wesentlich später an.

Was kann man machen? Ich denke, dass ich storniere und dafür mit LH von Nue über Muc nach Ath fliege....was ist aber mit den Kosten für den Olympic Flug? Kann ich den von Tuifly als Schadensersatz einfordern? Einen Flug mal eben so um 5Stunden zu verschieben ist ja nicht mal gerade eine Kleinigkeit...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?