Neue ESTA-Genehmigung erforderlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, du musst einen neuen ESTA-Antrag stellen. Auf der Seite vom Auswärtigen Amt steht: "Nur bei folgenden Sondersituationen muss auch vor Ablauf von zwei Jahren eine neue „Travel Authorization“ beantragt werden: Wechsel des Reisepasses Änderung des Namens Wechsel der Staatsangehörigkeit Wechsel des Geschlechts Wenn sich Ihre Antwort auf eine der im ESTA-Antragsformular gestellten mit ja oder nein zu beantwortenden Fragen geändert hat (siehe hierzu die o.a. ESTA-Webseite) ". Die Quelle hierzu findest du unter http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/UsaVereinigteStaaten/Sicherheitshinweise.html.

"Wenn Ihnen ein neuer Reisepass ausgestellt wurde oder sich die Daten in Ihrem Reisepass geändert haben, müssen Sie eine neue Reisegenehmigung beantragen. "

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/WebHelp/helpScreen_de.htm#What%20should%20I%20do%20if%20the%20information%20on%20my%20passport%20has%20changed?

Um die alte Genehmigung musst du dir keine Sorgen machen. Die verfällt automatisch nach zwei Jahren, bzw. nach Ablauf des Reisepasses (je nachdem, was zuerst eintrifft). Sobald du einen neuen Reisepass besitzt, kannst du eine neue ESTA-Genehmigung beantragen. Diese ist dann zwei Jahre gültig (dein neuer Pass ist zehn Jahre gültig. Ich denke mal, du bist älter als 24 jahre - sonst ist er sechs Jahre gültig. Du musst natürlich auf jeden Fall eine neue Genehmigung beantragen, da die alte ja anhand der Passnummer mit dem alten Pass verknüpft ist. Du kannst also mit dem neuen Pass ohne neue ESTA-Genehmigung nicht einreisen.

Was möchtest Du wissen?