Netter, ruhiger Sandstrand als Alternative zu Les-Saintes-Maries-de-la-Mer an der Cote d'Azur?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast in der Camargue nur eingeschränkte Alternativen, da aufgrund des Naturschutzes nicht alles zugägnlich, bzw. befahrbar ist.

Deutlich ruhiger als in Sainte Marie wäre der Stand am Westufer der Petit Rhone. Aus gutem Grund - Du musst erstmal hinkommen. Gibt zwei Alternativen: Mit dem Boot (chartern oder haben) von Sainte Marie, oder etwa 10 km flussaufwärts fahren; da gibt es eine Fähre und dann auf der anderen Seite zum Meer. Geht aber nur mit dem Fahrrad (oder zu Fuss), da Naturschutzgebiet.

Es gibt einen, zu Fuss oder mit dem Rad zu nutzenden, Weg von Sainte Marie nach Salin-de-Giraud, der auch an einigen Stränden vorbeiführt, die sehr wenig überlaufen sind, da nicht viele das machen.

Oder Du fährst gleich nach Salin-de-Giraud und dort an den Strand. Da bist Du nicht alleine, aber es verläuft sich deutlich besser als in Sainte Marie. Der Strand ist geteilt in einen Auto- und einen Fussgängerstrand. Rate, wo es voller ist :-).

1000 Dank!

0

Ein Stück weit weg, aber mir hat es in Perpignan gut gefallen, auch der Strand dort.

Was möchtest Du wissen?