Netter Ort an Nord- oder Ostsee gesucht

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo rika1,

es dürfte zum Problem werden, alle genannten Bedingungen zu erfüllen. Beispielsweise wird gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Verbindung mit kleinem, beschaulichen Ort schwierig.

Dessen ungeachtet empfehle ich euch entweder für die Ostsee das Land zwischen den Meeren, und zwar einerseits Fehmarn und das direkt südlich davon liegende Gebiet mit Orten wie Dahme, Großenbrode und Heiligenhafen (am Weissenhäuser Strand gibt es übrigens zahlreiche Hühnergötter) und andererseits das Schleigebiet zwischen Schleswig und Meeresküste mit den kleinen Orten die auf -by enden, oder alternativ für die Nordsee Zeeuws Vlaanderen und Walcheren (riesige Dünen bei Zoutelande) in den Niederlanden.

Wie auch immer ihr euch entscheidet, ich wünsche euch einen schönen Urlaub!

DH... das mit Fehmarn und Co unterschreib ich jederzeit gern :-)

4

Noch eine kleine Anmerkung:

Wenn ich nach der Arbeit fürs Wochenende unbedingt ans Meer wollte, bin ich auch schon mal nach Kiel geflogen, von wo aus ihr schnell an den für die Ostsee genannten Orten seid, und habe mir dort einen Mietwagen genommen. Ich weiß nicht, ob das für euch eine Option ist.

2

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe mich wohl missverständlich ausgedrückt: wir wohnen in der Schweiz und wollen mit ÖV (Bahn, Flugzeug) anreisen zum nächst möglichen Ort. Von dort kann es ohne weiteres (bis etwa 100km) mit Mietwagen zum eigentlichen Wunschort gehen.

Und nun schaue ich mir gerne mal Ihre Tipps näher an und melde mich sonst nochmals. Danke!!

1

Ganz im Ernst diese Anforderungen sind schwer zu erfüllen. Ich beziehe mich aus meiner Erfahrung jetzt nur auf Ost- und Nordsee in Deutschland.

In Mecklenburg Vorpommern gibt es zwar entsprechende Ort, aber da scheitert es an den öffentlichen Verkehrsmitteln. Jedoch ist die Anforderung für mich sowieso unlogisch, warum ist dies wichtig, wenn man letztendlich doch einen PKW mieten will. Also aus meiner Sicht eher Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln in eine große Stadt, zum Beispiel Rostock, dort einen PKW mieten und damit dann zum Beispiel ins Ostseebad Rerik.

Mit fallen zu der Anforderungen nur Niendorf in SH und Rerik in MV ein.

Danke für Ihre Antwort. Ich habe mich wohl missverständlich ausgedrückt: wir wohnen in der Schweiz und wollen mit ÖV (Bahn, Flugzeug) anreisen zum nächst möglichen Ort. Von dort kann es ohne weiteres (bis etwa 100km) mit Mietwagen zum eigentlichen Wunschort gehen.

0

Da empfehle ich Niendorf bei Timmendorf. Da habt ihr einen kleinen beschaulichen Ort, der auf der einen Seite an Timmendorf grenzt. Ihr könnt mit dem Fahrrad den Timmendorfer Strand entlangradeln und habt dann ein bißchen versnobte Fußgängerzone und vom noblen Strandhaus bis zur hölzernen Fischerkate alles dabei. Auf der anderen Seite von Niendorf ist die zivilisierte Welt dann fast zuende und ihr könnt die Steilküste bis Travemünde entlangradeln. Mit dem Auto könnt ihr nach Lübeck und ins sonstige Umland. In Niendorf selbst gibt es einen kleinen idyllischen Hafen mit Bier- und Fischbrötchenbuden zwischen den Kuttern, aber auch einfache bis elegante Restaurants.

Bei schlechtem Wetter gibt es genügend Einrichtungen, wie Schwimmbäder oder ein Sea Life. Es gibt außerdem eine ganz ausgezeichnete Buchhandlung auf halber Strecke zwischen Niendorf und Timmendorf.

Ist mit öffentlchen Verkehrsmitteln gut zu erreichen (direkte IC-Anbindung).

Weil ich Ostseefan bin, würde ich Priwall beim Timmendorfer Strand vorschlagen, nahe an Lübeck, toller Strand, im August natürlich nicht menschenleer...

Hallo,

Spiekeroog wäre die einzige Nordseeinsel, die Wälder hat. dürfte auch sonst den Kriterien absolut genügen. Siehe hier: http://www.spiekeroog.de/ Nur mit den öffentlichen Verkehrmitteln ist es so eine Sache: Man muss mit der Bahn nach Esens und von dort (ist nicht weit ) mit dem Bus zum Hafen Neuharlingersiel. Einfacher wäre da Juist: IC- und RE- Anschluss bis nach Norddeich Mole und dann direkt auf das Schiff nach Juist. Dort gibt es aber keinen Wald, aber es ist trotzdem sehr schön. An der Ostsee wäre Fischland/Darß/Zingst sehr schön, wenn es etwas kleiner sein darf, auch Hiddensee. Aber die Halbinsel dürfte besser passen, im Kommentar setze ich noch einen Link.

LG

Vielen Dank für die Tipps!

0

Ganz klar Graal-Müritz! Meiner Meinung nach ein absolut unterschätzter Urlaubsort an der Ostsee, mit einem 5 Kilometer langen Sandstrand ;) Schau mal hier: http://xn--graal-mritz-zhb.info/

Hi, also ich kann dir persönlich Grömitz empfehlen. Finde ich gut, da am Wasser - da in der Nähe findest du dann auch ein schickes Haus mit Sauna, Whirlwanne, Kamin, Ostseeblick (5 Minuten zu Fuß zum Strand). In der Nähe gibt es auch ein klasse Diner - was will man mehr? Nach Grömitz sind es mit dem Auto 5 Minuten - da hast du eine Strandpromenade mit netten Restaurants und mehr. Also: wenn Du ein exklusives Ferienhaus Ostsee suchst, klick doch mal rein - da wirst du sicher fündig.

Es gibt in den Niederlanden, bzw. in Zeeland/ Zuid- Holland schöne Orte, die ich empfehlen kann: Burgh- Haamstede oder in der Nähe, bereits in Zuid- Holland: Ouddorp. Wenn es Euch nichts ausmacht, etwas zum Meer zu fahren, dann ist Zierikzee in Zeeland ein schönes Städtchen, bei dem fast die ganze Stadt unter Denkmalschutz steht.

In Deutschland/ Ostfriesland solltest Du mal um die Gegend nach Krummhörn fahren!

Was möchtest Du wissen?