Netter Ort an Nord- oder Ostsee gesucht

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo rika1,

es dürfte zum Problem werden, alle genannten Bedingungen zu erfüllen. Beispielsweise wird gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Verbindung mit kleinem, beschaulichen Ort schwierig.

Dessen ungeachtet empfehle ich euch entweder für die Ostsee das Land zwischen den Meeren, und zwar einerseits Fehmarn und das direkt südlich davon liegende Gebiet mit Orten wie Dahme, Großenbrode und Heiligenhafen (am Weissenhäuser Strand gibt es übrigens zahlreiche Hühnergötter) und andererseits das Schleigebiet zwischen Schleswig und Meeresküste mit den kleinen Orten die auf -by enden, oder alternativ für die Nordsee Zeeuws Vlaanderen und Walcheren (riesige Dünen bei Zoutelande) in den Niederlanden.

Wie auch immer ihr euch entscheidet, ich wünsche euch einen schönen Urlaub!

DH... das mit Fehmarn und Co unterschreib ich jederzeit gern :-)

4

Noch eine kleine Anmerkung:

Wenn ich nach der Arbeit fürs Wochenende unbedingt ans Meer wollte, bin ich auch schon mal nach Kiel geflogen, von wo aus ihr schnell an den für die Ostsee genannten Orten seid, und habe mir dort einen Mietwagen genommen. Ich weiß nicht, ob das für euch eine Option ist.

2

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe mich wohl missverständlich ausgedrückt: wir wohnen in der Schweiz und wollen mit ÖV (Bahn, Flugzeug) anreisen zum nächst möglichen Ort. Von dort kann es ohne weiteres (bis etwa 100km) mit Mietwagen zum eigentlichen Wunschort gehen.

Und nun schaue ich mir gerne mal Ihre Tipps näher an und melde mich sonst nochmals. Danke!!

1

Ganz klar Graal-Müritz! Meiner Meinung nach ein absolut unterschätzter Urlaubsort an der Ostsee, mit einem 5 Kilometer langen Sandstrand ;) Schau mal hier: http://xn--graal-mritz-zhb.info/

Weil ich Ostseefan bin, würde ich Priwall beim Timmendorfer Strand vorschlagen, nahe an Lübeck, toller Strand, im August natürlich nicht menschenleer...

Was möchtest Du wissen?