Nebenkosten in Kalifornien

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Kalifornien sind Strom- und Wasserkosten extrem hoch - das ist wie eine zweite Miete! Nun werdet Ihr in Silicon Valley nicht soviel Strom für die Klimatisierung des Hauses brauchen wie z.B. im Süden oder Osten von Süd-Kalifornien, aber ein 'guter Posten' bleibt es allemal und normalerweise ist das in den Mieten nicht enthalten!

Ansonsten kann ich mich Dospassos nur anschließen - je nachdem, wie Euer Lebensstandard so ausgelegt ist! Lebensmittel sind annähernd ähnlich wie bei uns, eher ein wenig höher! Hochwertige oder Bio-Lebensmittel in den Whole Food Märkten, auf den Wochenmärkten oder in kleinen 'Organic Shops' sind teuer! Benzin ist nur noch wenig günstiger als hier, die Autos dort brauchen aber oft mehr Kraftstoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lebensunterhaltungskosten richten sich genau wie in Deutschland nach eueren Ansprüchen, die sind dann entweder niedrig, normal oder eben luxoriös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?