Nachtzugreisen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe das auch schon gemacht ab Zürich nach Hamburg und Rom. Das ist sehr bequem, aber ich würde es nur empfehlen auf Strecken, die ich entweder schon kenne oder die landschaftlich nichts bieten.
Meiner Meinung gehört zu einer Reise eben nicht nur, dass man den Ziel-Ort kennen lernt, sondern auch, dass man die Reise dorthin bewusst und hellwach erlebt und ein Gefühl für die Distanzen bekommt.

In diesem Sinn "kenne" ich (subjektiv) schon ganz Asien, obwohl meine Zielorte in diesem Teil der Welt bisher immer in Fern-Ost waren und nicht dazwischen.
Als ich in Japan mal einen Schweizer traf, der nicht wusste, auf welchem Weg er nach Tokyo gekommen war, weil er den ganzen Flug verschlafen hatte, hatte ich ungläubiges Erbarmen mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jojomoonwalker

Wir sind mit dem Nachtzug schon nach Rom und nach Amsterdam gefahren (jeweils ab Basel). Nach Hamburg geht auch ein Nachtzug, mit dem bin ich aber selbst noch nicht gefahren.

Vielleicht wäre das ja auch was für Euch?!

Gruss, Bieneee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir auch eine Reise nach Rom oder in's südliche Italien. Habe ich schon gemacht. War unterhaltsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?