Nach Wien oder nach Budapest - welche Stadt ist bei allen Unterschieden spannender?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo !

Stimmt ... Wien hat etwas meer Flair ( wenn man diese Art " Flair " mag ... ) ... aber Budapest finde ich nicht nur spannender sondern ist auch um einiges Billiger von den Nebenkosten her .

Eigentlich sollte man beide besuchen um selber den Unterschied fest zu stellen :-) Man kann die beiden Städte ja leicht kombinieren . Sehr gute Zugverbindungen .

LG

Henk

Danke für alle Antworten!

0

Ich war in beiden Städten. Wien ist eine tolle Stadt mit vielen bedeutenden Sehenswürdigkeiten. Mir persönlich aber hat Budapest besser gefallen. Allerdings war ich Ende Mai da,und es war so warm.so daß man draußen sitzen konnte. Es hat schon etwas, wenn man abends am Donau-Ufer sitzt und auf den beleuchteten Burgberg und die Kettenbrücke blickt. Der Blick von der Fischerbastei auf das riesige Parlamentsgebäude und die Stadt ist fantastisch. Das Gleiche gilt für den Blick hoch oben von der Zitadelle. Die Oper, die Markthallen und viele wirklich tolle Jugendstilbauten sprechen für eine Reise nach Budapest.

Wien ist einfach eine fabelhafet Stadt. Ich war schon vier mal dort. In Budapest leider noch nie, das ist aber geplant für nächstes Frühjahr.

Wien ist keienswegs eine Großstadt wie viele!! Sie hat richtig Charme und das tortz der vielen Touristen. Auch wenn man nicht diese typischen Touri sachen macht ist die Stadt wahnsinn, ie pulsiert vor Leben und man entdeckt überall was schönes und interessantes.

Wien würde ich jederzeit empfehlen, in Schloss Schönbrunn denkt man gar nicht mehr an Stadt, im Zentrum fühlt man sich umgeben von Leben und City Feeling :)

Wenn ich im Frühjahr nach Budapest komem urteile ich nochmal aber Wien ist die unangefochtene Nummer 1 !!

Viel Spaß :) Dein ReiseBienchen

Ich fände Budapest spannender. Ist halt auch heute noch eher einen andere, fremde Welt als Wien...

Spannend sind beide.... Flair haben beide.... Habsburgische Vergangenheit haben beide....

und manchmal sehen sich diese beiden Städte aus diesen Gründen sehr ähnlich.

Mhm..... wie wäre es mit : Im Frühling nach Wien, im Herbst nach Budapest?

Wir fahren lieber nach Budapest, da Wien von Touristen überlaufen ist, es sei denn, man steht auf Kunst, klassische Musik und deutschsprachiges Theater.

Was möchtest Du wissen?