Nach Prag fliegen oder mit dem Zug?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Carrera, eigentlich könntest Du doch paddeln...nein Scherz beiseite,war sehr oft in Prag mit Flug,Bahn und Bus (von Halle nach Prag gibt es per Bus den Tagesausflug schon für 16€).Würde auch in jedem Fall mit der Bahn reisen.Wenn Du rechtzeitig buchst bekommst Du die Fahrkarte schon für 29 € (oneway). von der Entfernung kann man das im Zug Sitzplatz gut bewältigen.Bis nach Leipzig ist die Strecke nicht sonderlich schön,aber ab Riesa und Meißen durch das Elbtal und das Elbsandsteingebirge sehr schön sehenswert.Fliegen ist relativ teuer auf dieser Verbindung. Prag ist eine schöne Stadt und ein schönes Reiseziel.Es gibt gute und billige Hotels und das Essen ist sehr gut ,wenn Du nicht gerade Vegetarier bist.Viel Spaß Dietrich aus Halle/Saale

Hallo,

ich habe gerade mal geschaut, die Bahnverbindung Hamburg - Prag ist ja wirklich klasse. Ohne umsteigen und 7 Stunden Reisezeit. Morgens um 6.30 Uhr los und du bist um 13.30 Uhr zur perfekten Hotel-Eincheckzeit in Prag. Und das für 39,- Euro einfach.

So bequem ist es mit dem Flieger kaum zu schaffen :-)

Viel Spaß!

Hallo,

Ich bin bei kurztrips immer für flüge, da man sich doch einiges an zeit spart. Ich hab mal eine schlechte erfahrung mit nem nachtzug gemacht. Seitdem fliege ich lieber. Und wenn keine europa spezial bei der bahn bekommt finde ich bahn fahren nicht günstig.

flüge kannst du gut bei skyscanner vergleichen

Was möchtest Du wissen?