Nach Hamburg und ins Musical - wie plant man das am einfachsten - wer hilft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie lange seid Ihr denn in Hamburg? Wenn Ihr mehrere Tage bleibt und flexibel seid mit dem Besuch des Musicals, würde ich Euch empfehlen, vorab gar keine Tickets zu kaufen, sondern am Tag der Vorstellung ab 10 Uhr zum Verkaufsbüro an den Landungsbrücken zu gehen und dort für wenig Geld gute Karten kaufen.

Wir waren bisher 2 x in diesem Musical. Das eine Mal haben wir Karten für knapp 75,- € der Kategorie 2 bezahlt. Der Platz war sehr gut, kann man empfehlen. Beim zweiten Mal waren wir flexibel und sind eben zu besagtem Büro getigert. Dort haben wir dann Karten für 50,- € der Kategorie 1 bekommen!

Ich denke, man bekommt am Tag der Vorstellung immer etwas, denn vollständig ausgebucht sind diese Theater in der Regel nie. Außer vielleicht, wenn zur gleichen Zeit noch eine Messe stattfindet, da würde ich mich vorher mal schlau machen.

Das ist eine gute Idee - vielen Dank für diesen erstklassigen Insidertipp!! DH! 8-)

0

Toller Tipp - das merke ich mir 8-)

0

Darauf würde ich mich aber nicht verlassen! Es ist schon sicherer, vorab alles zu buchen. Karten, Hotel und An- und Abreise. Ich wollte mal ganz spontan zum Musical, da gab es nur noch schlechte Plätze am Rand oder ganz hinten.

0
@schmucki

@zusel und conny45: Bitteschön. Wir haben nur gute Erfahrungen damit gemacht.

@schmucki: Deshalb habe ich ja auch geschrieben: Wenn man flexibel ist. Wenn ich natürlich nur an einem bestimmten Tag Zeit habe und nur zu einer bestimmten Uhrzeit und das Musical UNBEDINGT sehen möchte, dann sollte ich schon vorab buchen. In unserem Falle allerdings wären wir offen gewesen auch für andere Musicals und ich bin halt ungern bereit über 100,- € für eine Karte auszugeben, wenn ich weiß, dass ich die gleiche Kategorie auch günstiger bekommen kann. :-)

0
@Sheridane

Und auch noch mein Senf: Super Tipp, Sheridane, so machen wir das auch immer (außer in Hamburg)! Aber einer Gruppe Mädels würde ich das nicht empfehlen! Ich würds auch vorab buchen! Trotzdem drücke ich die Daumen, dass die Mädels dann ZUSAMMENHÄNGENDE Karten bekommen. Viel Spaß!:-)

0
@moglisreisen

Genau das ist ein weiteres Problem, zusammenhängende Plätze zu bekommen. Daher, Sheridane , meinte ich in diesem Fall der Mädelgruppe ist es nicht empfehlenswert. :-)

0

Diese Lösung geht auch; aber ihr bekommt dann nur Karten an der Seite oder auf den Rängen (dort ist es sehr warm!!). MfG

0
@heima

Stimmt nicht. Wir haben bisher immer Karten in der Mitte bekommen und bisher immer zusammenhängende. :-) Für die Vorstellung am Abend. Aber man kann das Thema auch totdiskutieren. grins

0

Hallo zusel,

zu den Karten hat dir ja schmucki schon alles gesagt. Ich weiß ja nicht wie euer Budget für den "König der Löwen"-Trip in Hamburg bei euch Mädels aussieht... Wäre schön, wenn du das nochmal kurz ergänzen könntest, damit man dir auch Antworten geben kann, mit denen du was anfangen kannst. Soviel läßt sich aber schonmal sagen: Maxilinde hatte dir vor ein paar Tage einen Link geschickt. Diese "Pauschal-Reisen" sind in jedem Fall günstiger, als wenn du alles einzeln buchst (Hotel, Anfahrt, Musical-Karten)! Und noch zur Lage: Das Musical liegt so zentral - U-Bhf. Landungsbrücken (von dort fährt das Boot rüber) - dass es sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist!:-)

Die Pauschalreisen sind schon o.k. 8-) aber die Mädels wollten vielleicht ein schräges oder cooles Hotel - aber wenn das dann zu kompliziert wird nehmen wir die Pauschalreise - danke für den Tipp!

0

Was möchtest Du wissen?