Nach 90 Tagen aus Amerika nach Kanada reisen und dann ein zweites Mal einreisen?

2 Antworten

Es spielt keine Rolle, wie lange Du nach Kanada ausreist. Kanada unterbricht die 90 Tage des Visa-Waiver-Programms nicht und setzt es auch nicht auf Null zurück. Insofern müsstest Du da schon einen Kurzurlaub in Costa Rica einschieben oder Ähnliches, damit Du nac Wisa Vaiver Program neu einreisen kannst.

Danke für die Antwort. Wie gesagt, ich bin mir bewusst dass eine Ausreise nach Kanada die 90 Tage-Periode nicht unterbricht. Meine Frage bezieht sich auf reentry, also ein zweite 90 Tage Periode in den USA, und ob es ausreicht zwischen der ersten und der zweiten Periode nach Kanada zu reisen oder ob ich ganz wo anders hin muss.

0
@DL123

Leider nein, weil die Ausreise nach Kanada eben nicht als Ausreise im Sinne des Visa-Waiver-Program zählt ... Sorry, wenn ich mich da unklar ausgedrückt hatte.
Sonst wäre es ja auch ganz leicht, quasi dauerhaft in den USA zu leben, wenn man immer nach Ablauf der 90 Tage kurz nach Kanada geht und dann sagt "ich reise neu ein" ;-)

3

'Multiple entries' sind nur mit bestimmten Visa möglich, nicht mit dem 'visa waiver', dem 'Visumverzicht'!

Insofern hat cruistricks recht mit seiner Antwort!

Sorry wenn ich auf dem Schlauch stehe, aber sofern ich das verstanden habe gilt das ESTA für 2 Jahre und innerhalb dieser 2 Jahre kann ich mehrmals einreisen?!

0
@DL123

Ja. Aber Kanada zählt eben, wie hier schon mehrfach und richtig ausgeführt, nicht als "Ausreise". Das hat überhaupt nichts mit der Gültigkeit von ESTA zu tun. Damit kannst Du natürlich entsprechend der Aufenthaltsdauern mehrfach einreisen. 

Wenn ich Nordamerika verlasse, wieder nach Deutschland fliege und beispielsweise im nächsten Sommer als Urlauber  zurückkomme habe ich kein Problem. Aber mit einer Grenzpendelei zwischen CDN und USA schon. 

Sorry. Wir haben die Bestimmungen nicht gemacht und können Deine Frage eben nur entsprechend der Realität beantworten...;) Übrigens ist das bei europäischen Visa - Regelungen sehr ähnlich. 

1
@tauss

Das einfachste wäre, ein richtiges Visum für die Staaten zu beantragen - damit kann man während der Gültigkeit so oft zwischen Kanada und den USA hin und her reisen wie man möchte!

1

Flüge über die USA nach Mexiko mit einer geplanten Aufenthaltsdauer von über 90 Tagen in Mexiko - Visabestimmungen?

Ich möchte von August bis Janaur ein Auslandssemester in Mexiko machen. Dafür sind Flüge über die USA (v.a. Atlanta) deutlich günstiger als Nonstop-Flüge oder über Amsterdam oder Paris. Da aber die Flughäfen in den USA keine Transitzonen haben, müsste ich über dieses Visa Waiver Programm einreisen und bekomme dann sozuagen ein 90-Tage-"Visum". Da ich dann allerdings nur weiter nach Mexiko fliege und dort länger bleiben möchte, gilt dies nicht als eine Ausreise aus den USA.

Würde es mir dann etwas helfen, wenn ich innerhalb dieser 90 Tage nach z.B. Guatemala oder Belize ausreisen würde, damit ich keinen 'overstay' habe und dann auch auf dem Rückflug wieder über die USA reisen kann (mit einem erneuten 90-Tage-"Visum")?

...zur Frage

USA- ESTA. Einreise gefährdet??? 90 Tage USA, danach Karibik und von dort aus nach Deutschland?

Hallo,

leider finde ich keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Ich möchte nächstes Jahr für 3 Monate in die USA, um dort in einem Freiwilligen Projekt zu arbeiten. Einreisen möchte ich mithilfe von ESTA. Für die Beantragung eines Visums ist die Zeit leider zu knapp.

Nach meinem Projekt würde ich gerne nach Kuba oder Jamaika reisen und dort einen Monat zu reisen. Danach möchte ich von der Karibik aus direkt nach Deutschland fliegen.

Habe allerdings gelesen, dass ich für die Einreise in die USA ein Rückflugticket benötige dass nicht in Mexiko, Kanada oder der Karibik endet. Darf ich dann also vielleicht nicht in die USA einreisen weil ich anschließend in die Karibik reise und von dort aus nach Hause? Dabei betrete ich ja nicht nochmals die USA.

Über Antworten wäre ich sehr dankbar! liebe Grüße

...zur Frage

ESTA VISUM ohne Rückflug Panamericana DRINGEND!!!

Hallo meine Frage ist ziemlich dringend!! Ich Reise zusammen mit einem Freund am 17.07 nach Anchorage und radle dann nach Las Vegas über 5 Monate hinweg. Am 16.12 geht unser Flug in Las Vegas. Die Reiseroute geht logischerweise durch Kanada.

Nun zum Problem: Uns wurde beim buchen der Flüge (Reisebüro) versichert das wir kein Visum brauchen nur das ESTA-Visum, weil wir ja nach Kanada von Alaska aus ausreisen und dann wieder einreisen. Jetzt habe ich allerdings nochmal recherchiert leider viel zu spät aber später ist man immer schlauer, und meine das es klar ist man braucht ein Rückflugticket in ein anderes Land oder eben doch ein Visum!!! Doch für ein Visum ist es etwas zu spät der Flug geht bereits in 31/2 Wochen. Die Informationen sind allerdings auch sehr schwer zu bekommen!!!

Wie ist dieses Problem lösbar??? Ist es das überhaupt, was würdet ihr zun???

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?