Nach 90 Tagen aus Amerika nach Kanada reisen und dann ein zweites Mal einreisen?

2 Antworten

Es spielt keine Rolle, wie lange Du nach Kanada ausreist. Kanada unterbricht die 90 Tage des Visa-Waiver-Programms nicht und setzt es auch nicht auf Null zurück. Insofern müsstest Du da schon einen Kurzurlaub in Costa Rica einschieben oder Ähnliches, damit Du nac Wisa Vaiver Program neu einreisen kannst.

Danke für die Antwort. Wie gesagt, ich bin mir bewusst dass eine Ausreise nach Kanada die 90 Tage-Periode nicht unterbricht. Meine Frage bezieht sich auf reentry, also ein zweite 90 Tage Periode in den USA, und ob es ausreicht zwischen der ersten und der zweiten Periode nach Kanada zu reisen oder ob ich ganz wo anders hin muss.

0
@DL123

Leider nein, weil die Ausreise nach Kanada eben nicht als Ausreise im Sinne des Visa-Waiver-Program zählt ... Sorry, wenn ich mich da unklar ausgedrückt hatte.
Sonst wäre es ja auch ganz leicht, quasi dauerhaft in den USA zu leben, wenn man immer nach Ablauf der 90 Tage kurz nach Kanada geht und dann sagt "ich reise neu ein" ;-)

3

'Multiple entries' sind nur mit bestimmten Visa möglich, nicht mit dem 'visa waiver', dem 'Visumverzicht'!

Insofern hat cruistricks recht mit seiner Antwort!

Sorry wenn ich auf dem Schlauch stehe, aber sofern ich das verstanden habe gilt das ESTA für 2 Jahre und innerhalb dieser 2 Jahre kann ich mehrmals einreisen?!

0
@DL123

Ja. Aber Kanada zählt eben, wie hier schon mehrfach und richtig ausgeführt, nicht als "Ausreise". Das hat überhaupt nichts mit der Gültigkeit von ESTA zu tun. Damit kannst Du natürlich entsprechend der Aufenthaltsdauern mehrfach einreisen. 

Wenn ich Nordamerika verlasse, wieder nach Deutschland fliege und beispielsweise im nächsten Sommer als Urlauber  zurückkomme habe ich kein Problem. Aber mit einer Grenzpendelei zwischen CDN und USA schon. 

Sorry. Wir haben die Bestimmungen nicht gemacht und können Deine Frage eben nur entsprechend der Realität beantworten...;) Übrigens ist das bei europäischen Visa - Regelungen sehr ähnlich. 

1
@tauss

Das einfachste wäre, ein richtiges Visum für die Staaten zu beantragen - damit kann man während der Gültigkeit so oft zwischen Kanada und den USA hin und her reisen wie man möchte!

1

Türkei - nach Studentenvisum Ausreise und Wiedereinreise für 90 Tage möglich?

Hallo, ich bin derzeit Student in Izmir und habe ein Studentenvisum und auch ein Residence Permit. Beide sind gültig bis zum Ende meines Uni-Aufenthalts gültig. Kann ich danach, weil ich ja jetzt hier mit Studentenvisum bin, ausreisen und wieder als Tourist einreisen für 90 Tage?

...zur Frage

Visum USA | erneute Einreise mit ESTA (Mexiko/Kanada/Jamaika)

Kann ich nach Kanada/Mexiko oder Jamaika reisen, mich dort 1-2 Tage aufhalten und mit dem ESTA Antrag (ESTA gültig bis zum 15.02.2015 | ich habe KEIN Visum) erneut in die USA einreisen?

WER HAT DAS SCHON SO GEMACHT - Was gibt es zu beachten?: zählen Mexiko und Kanada noch oder sind diese 2 Länder seit den neusten Gerüchten von dieser Methode ausgeschlossen?


Liebe Community,

am 15. November bin ich von Berlin nach New York geflogen - hierfür hatte ich einen ESTA-Antrag gestellt (ESTA gültig bis zum 15.02.2015).

Heute ist der 11.02 und in 4 Tagen muss ich das Land verlassen (ESTA Antrag 90 Tage Aufenthalt).

Da mir für ein B2 Visum die Zeit fehlt und ich eine schnelle Lösung brauche, da ich mir eine Wohnung in den USA gemietet habe, jetzt die Frage:

Kann ich nach Kanada/Mexiko oder Jamaika reisen, mich dort 1-2 Tage aufhalten und mit dem ESTA Antrag (ESTA gültig bis zum 15.02.2015 | ich habe KEIN Visum) erneut in die USA einreisen? <<

Wer hat Erfahrungen?

Wer hat Tipps?

Das Problem ist wie gesagt, dass ich mir eine Wohnung gemietet habe (12 Monate Vertrag) und ich außerdem in den USA bleiben will.

Danke für jeden Tipp,

papajo35

...zur Frage

Frankfurt - New York - Cancun- New York - Frankfurt?

Hallo,

ich habe vor im Oktober mit meiner Freundin nach New York zu fliegen. Da wollen wir ca. 5 Tage bleiben und dann weiter nach Cancun (10 Tage). Von dort wollen wir wieder zurück nach NY und dann nach 2 Tagen wieder nach Hause. So sind die Flugpreise deutlich günstiger als mit Gabelflug.

ESTA für die Einreise von FRA nach NY werden wir uns noch besorgen. APIS brauchen wir dann auch noch.

Müssen wir für den Flug/Grenzübertritt nach Mexiko und wieder zurück etwas besonderes beachten? Und brauchen wir dann ein zweites APIS-Formular?

Habt ihr sonst irgendwelche Tipps/Ideen/Gedanken für uns?

Vielen Dank schon mal!!

Liebe Grüße

UJ

...zur Frage

90 Tage USA und dann Kanada?

Halli Hallo.

ich habe schon recherchiert nur leider nichts gefunden. Wir möchten gerne in die USA für 90 Tage (esta) einreisen und dann weiter nach Kanada für die 180 Tage und dann von Kanada wieder zurück nach Europa. Wisst ihr, ob das geht? Von den USA fliegen wir wahrscheinlich nach Kanada.

LG,

Michael

...zur Frage

Urlaub in Ägypten/ Visum für meine Frau?

Hallo,

meine Frau, meine Tochter und ich wollen in Ägypten eine Woche Urlaub machen.

Meine Frau hat einen vietnamesischen Pass.Kann Sie auch in Ägypten ein Visum vor Ort beantragen oder müssen wir das vorab machen?

...zur Frage

Visum Indien - Einreisebestimmungen nicht ganz klar

Hallo,

ich habe geplant im März für einen Monat nach Indien und Nepal zu reisen. Nun habe ich auch mein Indien Touristen Visum (6 Monate gültig) und Hin- und Rückflug nach und von Neu Delhi. Während der 4 Wochen war geplant zwischenzeitlich einen Abstecher nach Nepal zu machen. Jedoch scheint es ein Problem mit der Wiedereinreise nach Indien zugeben, da ich erfahren habe, dass man erst nach 2 Monaten wieder nach Indien einreisen darf, obwohl man ein noch über 5 Monate gültiges Visum hat (mit eig. "Multiple Entries").

Hat jemand Erfahrungen, ob diese 2-Monats-Regelung bei gültigen Visa strikt eingehalten wird und sollte dem so sein, ist es dann wenigstens möglich zum Tag des Rückflugs von Delhi nach Deutschland wieder von Kathmandu nach Delhi per Flugzeug einzureisen?

Vielen Dank für Informationen zu diesem Thema.

Grüße, Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?