Must-Sees im Nationalpark Plitvicer Seen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist vielleicht an zwei Tagen sinnvoll, die Plitwitzer Seen einmal vom obersten See aus nach unten und einmal vom untersten See aus, also vom Haupteingang anzusehen. Da steht man auch nicht so unter dem Zwang, das ganze Gebiet durchlaufen zu müssen. Sinnvoll ist es, möglichst früh, sobald sie öffnen, hinzugehen, da hat man sie noch ganz für sich allein. Ab 13 Uhr ist da ein riesiger Auflauf mit Gedrängel und Warteschlangen an den Fähren. Viel Spaß, es lohnt sich wirklich.

Grüße Julius

ein paar Fotos zu den Seen:

http://travel-shots.de/main.php?g2_itemId=37

Hi,

wir werden dieses Jahr auch 2 Tage auf den plitvicer Seen verbringen. 2 Tage reichen vollkommen, wenn du einen Tag eine Führung mit machst und dich am zweiten Tag frei bewegst. Ich würde dir empfehlen eigenes Proviant mitzunehmen, da der Nationalpark sehr sehr teuer ist und die Qualität des Essens lässt auch zu wünschen übrig

Was möchtest Du wissen?