Must see Mallorca!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du Plätze im Sinne von Plaza meinst, ist der schönste der Insel der in Soller vor der Kathedrale, an dessen Rand die historische Straßenbahn regelmäßig vorbeizuckelt.

Wenn Du must see places meinst, gibt es in Palma unendlich viele, z.B. vor der Kathedrale mit Blick auf 's Meer, etliche wunderschöne Jugendstilgebäude etc.

Die schönsten Strände sind der Es Trenc, noch unverbaut und kilometerlang und die Cala Mondrago in einem Naturschutzgebiet, beide mit türkisblauem Wasser und weißem Sand.

Das Kloster Lluc liegt auch wunderschön im Tramuntanagebirge und hat ein eindrucksvolles ehemaliges Refektorium, wo heute jedermann zu günstigen Preisen inmitten von Säulen essen kann.

Dann bietet die Sa Calobra, diese wahnsinnig gewundene Straße zur Calobra Schlucht gute Fotomotive. Sollte man unbedingt gefahren haben, ebenso wie die Sraße zum Cap Formentor, zwar nicht so spektakulär aber mit tollen Ausblicken aufs Cap.

Ob das jetzt 10 sind, habe ich nicht nachgezählt, das sollte aber erst mal reichen.     

Ist schwer zu beantworten, wenn man nicht weiß was Du suchst. Kultur, Bauwerke, Strände, Buchten oder Hotspots. Am besten einen Reiseführer kaufen und die Top Locations besuchen. Jeder hat seine persönlichen Highlights der Insel. Es gibt so viele verschiede Gesichter von Mallorca. Z. B. Ballermann oder verschwiegene Buchten, die kaum einer kennt.

Fahre in den Ort Valdemossa, wo die Schriftstellerin George Sand und der Musiker Frederic Chophin Einen Winter in einer Kartsuse lebten.

Mir hat der Ort und auch der Wohnort des Paares sehr gut gefallen.

Ebenso war ich beeindruckt von der Strasse zur Calobra Schlucht und der Strasse zum Cap Formentor mit der tollen Aussichtsplattform.

auch die Höhle von Porto Christo fand ich sehr sehenswert und auch gut zum Filmen.

Ohja der Platz vor der Kathedrale ist wirklich richtig schön. In Santa Ponsa gibt es auch sehr schöne Buchten. Wenn dich das interessiert, dann schau auch da mal vorbei. Ich kann dir leider den Namen der Bucht nicht mehr sagen, aber es war wirklich schön.

Deinem Text entnehme ich, dass meine Lieblingsorte sich evtl. nicht mit Deinen Interessen decken könnten.

Deswegen http://www.reise-top10.de/reiseziele/last-minute/18-Mallorca-Highlights.html

hmmm vielleicht kannst du mir so Insider-tipps geben, also nicht die "typischen" Touristenattraktionen?

0
@missliebeskind

Auf Mallorca gibt es keine Insidertipps mehr. Es gibt nur Vorlieben für bestimmte Orte oder eben nicht.

Wenn ich Dir nun zu Yoga am Morgen im Puro Beach rate, dann kann Dir das a.) zu früh b.) zu teuer oder c.) zu langweilig sein. Ebenso gerne sitze ich unter dem riesigen Baum im Cafe in Soller und belausche die dort rumsitzenden Deutschen, welche auf Mallorca wohnen. Probleme haben die, das glaubst Du nicht. Gleiches kannst Du in Puerto Portals veranstalten, ist fast noch unterhaltsamer.

Ich nahm aber an, das all das nicht zu Deinem Vorhaben passen wird. Geheime Orte gibts auf Mallorca schon mehr als 20 Jahre keine mehr, deswegen der link.

3

Was möchtest Du wissen?