Muss man im Juli in Dalmatien (Zadar bis Dubrovnik) Campinglätze reservieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Anfang Juli könnte es noch ein paar freie Plätze geben, doch die Suche vor Ort dürfte sich bereits schwierig gestalten und in Stress ausarten. Viele der oft voll durchorganisierten Campingplätze leben von Stammgästen, die bereits sehr frühzeitig reserviert haben. Ab Mitte Juli herrscht Hochsaison und es ist an der gesamten Küste rappelvoll. Dagegen geht es auf einigen der Inseln ein wenig ruhiger zu.

Ihr solltet es also wirklich in Betracht ziehen, zu reservieren.

Ob es in der Gegend "heiß" ist, hängt neben dem Wetter ;-) auch vom persönlichen Empfinden ab. Es herrscht halt mediterranes Klima wie überall rund um das Mittelmeer. Manche lieben es, wie ich - andere fühlen sich bei kühleren Temperaturen wohler. Diese sollten dann eher im Frühling oder im Herbst in solche Regionen reisen.

Hallo RomyO,

danke für deine Antwort. Jetzt habe ich leider das gelesen was ich nicht lesen wollte. Stress bei der Campingplatzsuche ist etwas das wir überhaupt nicht mögen. Nun wird unser Urlaubsziel evtl. ein anderes werden.

0
@Lockenladie

... denke aber daran, dass auch andere beliebte Ziele während der Hauptreisezeit sehr voll sein können. Das hemmt leider die Spontanität ...

0

Mit dem Wohnwagen würde ich in Kroatien auch auf jeden Fall vorher reservieren. Mit dem Zelt bekommt man immer einen Platz, aber die Wohnwagenplätze sind in den Sommermonaten schon sehr voll!

Hallo,

ich würde dir auch raten lieber vorher schon zu reservieren, wir sind mal hingefahren und unser Stammcampingplatz war schon voll.

Was möchtest Du wissen?