Muss man im Europa beim Zahnarzt im Notfall erstmal bar bezahlen?

4 Antworten

Du siehst das genau richtig. Je nach dem wo (in welchem Land) Du zum Zahnarzt musst, solltest Du eine detaillierte Rechnung verlangen, nicht einfach "Zahnarztbesuch = €.... oder gar nur eine Quittung. Ich würde mal sicher bei der Krankenkasse anfragen, für welche zahnärztlichen Kostenübernahmem Du überhaupt gedeckt bist, sonst könntest Du eine negative Ueberraschung erleben.

Innerhalb der EU hast Du als EU-Bürger das Recht der freien Arztwahl. Einige der gesetzlichen und viele der privaten Kassen haben mit den Ärztevereinigungen in anderen EU-Ländern Verträge, daß Arzt-/Zahnarztbesuche direkt mit den Kassen verrechnet werden!

Du solltest also Deine Krankenkasse kontaktieren und nachfragen, wie das dort speziell aussieht und welche EU-Länder da eingeschlossen sind!

Ansonsten gelten die Antworten der anderen Mitglieder - genau spezifizierte (!!!) Rechnung verlangen, die dann normalerweise von einer Auslandskrankenversicherung bezahlt wird - oder zumindest der Teil, der vielleicht die Leistungen Deiner eigenen Krankenkasse in bestimmten Ländern übersteigt.

Besser ist folgende Lösung: Wenn man eine Kreditcard mit includierter Auslandskrankenversicherung hat: vor dem Arztbesuch (z.B. ADAC-LBB anrufen) oder mit der Kreditcard in Vorleistung treten, oder den Zahnarztbesuch bar zahlen, letzteres kann aber teuer werden. Weshalb?: Wenn ich ohne vorherige Info der A-Krankenkasse den Zahnarzt bezahle, kann die Auslandskrankenversicherung den Zahlungsausgleich an mich ganz oder teilweise verweigern. Das ist keine Rechtsauskunft. MfG

Was möchtest Du wissen?