Muss man Hotels im Westen der USA buchen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fest buchen würde ich Las Vegas und Nationalparks (z.B. wenn ihr in den Zion, Bryce oder wie du schon sagst Grand Canyon) wollt. Ich war mit Sohn vor 2 1/2 Jahren in der Gegend im Oktober und selbst da wäre Bryce ausgebucht gewesen. Die restliche Tour habe ich mir zuhause zusammengestellt und über Windhamreward http://www.wyndhamrewards.com/ reserviert. Das ist ein Reservationszusammenschluss aller gängigen Motelketten, man kann problemlos per Email reservieren und notfalls bis 24 Stunden vorher die Reseravtion annulieren. Habe mir jeweils die Reservationsbestätigung ausgedruckt mit den Tel.-Nr. der Motels. Hat super geklappt. Wenn man ADAC-Mitglied ist gibt es sogar noch etwas Rabatt.

Unterkunft bei den Nationalparks hatten wir fest gebucht online (z.B. Expedia). Über Expedia hatte ich auch preiswert einen Flug mit Mietwagen (fly + drive).

Wenn ihr in der Gegend seid würde ich unbedingt auch den Antelope Canyon in Page besuchen!

Wenn in die Spielhöllen von Las Vegas & Co., dann unbeding das volle Wochenende meiden und entspannt und sehr preiswert in der Woche bis donnerstags bleiben. Essen gibt es preiswert im Spielcasinohotelrestaurant!

Was möchtest Du wissen?