Muss man Flüge noch rückbestätigen lassen?

2 Antworten

Das würde ich immer sicherheitshalber Abfragen. Öfters gibt es noch kleinere Veränderungen bei der Abflugzeit und bevor man nachher spät dran ist und Stress hat, ist man so auf der sicheren Seite.

Anschlussflug verpasst, Beförderungszeit am Flughafen zu lange

Hallo liebe Community,

vor kurzem traten wir unsere Rückreise von Miami nach Düsseldorf an. Der Flug war gebucht von Miami bis London, und von London nach Düsseldorf. Umstiegszeit standardmäßig vorgegeben waren 1,5 Stunden. Gebucht wurde der Flug über American Airlines als ein zusammenhängender Flug.

Unser Flug kam pünktlich in London an. Dort war es aber nicht möglich uns schnell genug vom Ankunftsterminal zum Ablfugsterminal zu bringen. Wir wurden mit Bussen von Terminal zu Terminal gefahren. Es bildeten sich an jeder Station lange Schlangen. Am Checkin Schalter angekommen wurde uns dann gesagt das der Flug bereits geschlossen war und wir nicht mehr einchecken konnten. Dabei hatten wir den Flug sogar schon 20 Stunden vor Abflug online eingecheckt. Trotzdem wurden wir ca. 20 Minuten vor Abflug nicht mehr zu Gate gelassen.

Eine Umbuchung auf den nächsten Flug war wegen Auslastung nicht mehr möglich, sodass wir letzendlich 8 Stunden am Flughafen verbringen mussten. Und das obwohl wir schon seit über 20 Stunden unterwegs waren.

Meiner Meinung nach liegt eigentlich eine Nichbeförderung der Airline vor, da wir pünktlich am Flughafen waren und uns keine Schuld zuzutragen ist. Das wir trotz Onlinecheckin nicht mehr mitgenommen wurden fand ich eine Frechheit (ich vermute mal das unsere Tickets an Standby Leute weiterverkauft wurden). Und das obwohl es ja eine Airline war und der Anschlussflug pünktlich.

Von der Airline wurde ich nun darauf hingewiesen das es ein Verschulden des Flughafens wäre und wir keinen Anspruch auf Ausgleichzahlung haben. Was meint Ihr dazu, ist das rechtens? Habe ich wirklich keinen Anspruch auf Ausgleich und muss mich so abspeisen lassen?

Grüße Christian

...zur Frage

Flugzeitänderung - aussereuropäische Airline

Hallo zusammen,

ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen oider einen Rat geben.

Vor ca. 3 Monaten habe ich Flüge nach Indien gebucht - ganz wichtig NUR-FLUG - , nun wurde mir heute per Email über den Vermittler mitgeteilt dass der Hinflug auf den Vortag verlegt wurde, es handelt sich um eine Vorverlegung um 20 Stunden.

Folgende Probleme ergeben sich : 1) Abflug am letzten Schultag, d.h. Ärger mir der Schule 2) 1 Urlaubstag bei Arbeitgeber mehr zu nehmen 3) potentieller Ärger mit Arbeitgeber, da in leitender Funktion und Veranwortung für Quartalsabschluss on time 4) Mehrkosten vor Ort in Indien ( Hotel, etc. ) 5) andere Arrangements vor Ort in Indien gebucht, Abfolge gestört

Welche Rechte stehen mir zu ? Innerhalb von 48 Stunden soll ich die Verlegung des Fluges hinnehmen oder stornieren ! Es handelt sich wohlgemerkt um einen NUR-FLUG, keine Pauschalreise. Kann ich die Verlegung akzeptieren und gleichzeitig die außereuropäische Airline auf Reiseminderung hinweisen ?

Herzlichen Dank für Tipps und Ratschläge

...zur Frage

Umsteigen in Newark (New Jersey)?

Hallo Zusammen,

wir haben für 11.04. einen Flug von Wien nach Newark gebucht. Ankunft ist um 13:50 Uhr. Da der Flug ein Schnäppchen war haben wir zwei getrennte Tickets. Wir fliegen am selben Tag nach Orlando weiter. Es gibt zwei Flüge: um 17:38 Uhr und um 20:26 Uhr. Glaubt ihr, dass es sich ausgeht den Flug um 17:38 Uhr zu nehmen? Wir müssten in Newark nochmals neu einchecken! 

Also müssten wir raus aus dem Flieger, zur Immigration, dann das Gepäck holen, dann Terminal werchseln und neu einchecken! 

Ich würde uns vor Abflug bei United Airlines vorab online einchecken und das Gepäck dann nurmehr am Schalter abgeben (lt. Airline muss das Gepäck bis 45 Minuten vor Abflug eingecheckt werden).

Glaubt ihr das wir das schaffen könnten, oder müssen wir 6 1/2 Stunden am Flughafen verbringen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?