Muss man ein zweites Vietnam - Visum beantragen, wenn man innerhalb eines Monats zwei mal einreist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Adalie, wenn du mehr als 1 mal in Vietnam einreisen möchtest, brauchst du ein mehrfaches Visum.

Die Aufenthaltslänge des Visum rechnet man von dem 1. Einreisetag bis zu deinem letzten Abreisetag. Es gibt entweder "1 month -multiple entries" oder "3 months-multiple entries" Visum für Vietnam. 1 month = max. 30 Tagen und 3 months = max. 90 Tagen.

Für Vietnam, wenn deine 1. Einreise über Flughafen (in Hanoi, Saigon oder in Danang) stattfindet, kannst du eine sogenannte E-Visa (oder Visa on arrival) vorab beantragen lassen. Und mit der Einlassgenehmigung, die du von Serviceanbieter erhalten, kannst du einchecken, fliegen und dein Visum bei der Ankuft abholen. Nach deiner 1. Einreise hast du ein normales Visum im Pass und du kannst praktisch über Landweg nach Laos einreisen und wieder über Landweg nach Vietnam zurück.

Ein bekannteste Anbieter solches Services hier in Deutschland ist Vietnam-Destination Reisebüro aus Mülheim a.d.Ruhr.

Hoffe meine Erklärung ist genug Infos. Falls noch mehr Frage, ruf einfach die Vietnam-Visum-Experte von diesem Vietnam-Destination Reisebüro an. Die nette Mitarbeiter von dem beraten dir weiter.

Stimmt so nicht. Bei Ausreise aus Vietnam erlöscht das gültige Visum, wenn es ein normales Visum ist. Für die Wiedereinreise braucht es ein neues Visum oder ein Multiple-Entry-Visum.

0

Multiple-Entry-Visa beantragen, für mehrfach Ein-und Ausreise.

Was möchtest Du wissen?