Muß ich Stornokosten bezahlen, bin in Kurzarbeit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Stornogebühren mußt Du so und so zahlen. Wichtig ist, ob die Versicherung diese Kosten erstattet. Und ja, laut der Bedingungen tritt sie nur ein, wenn man unverschuldet arbeitslos wird. Tut mir echt leid für Dich.

Sprich doch mal mit dem Reisebüro, ob die nicht eine Ersatzperson für Dich finden - oder Du findest jemanden, der statt Deiner reist. Dann fällt nur eine geringe Gebühr für eine Namensänderung an.

Danke für die Antwort, jedoch wird das nicht so einfach. wir sind 2 Familien und haben bei Sunparcs online gebucht.

0
@binimurlaub

Versucht das doch echt umzubuchen oder die Reise weiterzugeben, ist ja wirklich ärgerlich. Vielleicht kannst Du sie ja auch bei Ebay einstellen, da gibt es doch viele Reiseangebote!

0
@binimurlaub

Die 2te Familie ist auch von Kurzarbeit betroffen, das ist ja das Blöde, und vor allem will Sunparcs 30% !!! Stornogebühren

0
@sunway1972

Hast Du mal versucht, Sunparcs Deine Situation zu schildern? Unter Umständen hast Du eine Chance, von den Stornokosten verschont zu bleiben, wenn der Bungalow anderweitig vermietet werden kann. Ich fürchte, eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?