Muss ich auf dem Oktoberfest einen Tisch reservieren oder kann man auch so hingehen?

2 Antworten

Also wenn ihr zu mehreren kommen wollt und hauptsächlich Männer sied, dann wird es ohne Reservierung schon schwierig, einen Platz zu finden. Wann es ganz gut geht, ist in der Früh, abends ist das ziemlich aussichtslos. Mädels haben da immer nicht so große Probleme, weil es stets Burschen gibt, die sich über den Besuch an ihrem Tisch freuen (kann aber auch recht unangenehm werden). Dei Reservierungen finden aber meist schon ein Jahr im Voraus statt. Also: Einfach so hingehen und Glück haben!

Reservieren geht jetzt - wurde ja schon mehrfach gesagt - nicht mehr. Bei einem Spontanbesuch hat man abends nur sehr geringe Chancen, überhaupt in ein Zelt reinzukommen (die meisten sind ab ca. 19 Uhr wg. Überfüllung geschlossen), und (wenn man im Zelt drin ist) kriegt man nur unter größten Schwierigkeiten einen Platz - meiner Erfahrung nach kann man sich zu viert u.U. noch irgendwo dazusetzen, wenn die Leute am Tisch einigermaßen nett sind, mit mehr Leuten wird's fast unmöglich.
Die andere Alternative ist, recht früh auf die Wiesn zu gehen (bis spätestens 14 Uhr unter der Woche) und dann zu warten, bis in einem der reservierungslosen Bereiche was frei wird. Danach braucht man allerdings Sitzfleisch und Trinkfestigkeit, wenn man länger bleiben will ;-)

Wiesngaudi im Himmel der Bayern - (Deutschland, Bayern, München)

Was möchtest Du wissen?