Musik, bei der Fernweh aufkommt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hängt doch ganz vom Lieblingsziel ab. Bei irgendwelchen sphärischen Klängen denke ich an antike Stätten bei Sonnenuntergang oder Kokospalmenstrände, bei der Panflöte an irgendwelche Hochtäler mit Viehherden vor malerischem Hintergrund,, bei Trommeln an Afrika und bei Country an irgendwelche Roadtrips auf diversen US - und Kanada- Highways etc. Und je nachdem kommt dann auch das Fernweh.... ;) Und wenn es ganz still ist fallen mir Kanutouren im Norden ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fernweh kommt bei mir generell auf, wenn ich Gamelan-Musik höre, das macht mich so neugierig auf Asien. Steel Drums wecken immer den Wunsch nach Sonne, Strand und einem Cocktail. Sowas wie das hier:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei orientalischer Musik kommt bei mir ganz viel Fernweh auf. Ich liebe z.B. Cheb Khaled. Immer wenn ich seine Musik höre, will ich gleich meinen Rucksack packen und los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fernweh kommt bei mir auf, wenn ich diese tolle Musik höre: The Mgababa Queens - Maphuthi. Ich bin zufällig darauf gestoßen und liebe es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt zwei Musiken, die mich, so ich in München oder Salzburg bin, animieren, sofort den Koffer zu packen und in meine Traumstadt zurückzukehren, heim nach Venedig.... das erste ist, - natürlich- Vivaldi .... ganz besonders l´estate....

viel ärger wird mein "Fern-Heimweh" jedoch, wenn ich dies höre.....

(Warum? Ich lebte erst ganz kurz hier - und ging am morgen ca. um 1/2 7h spazieren.... während mein "Bald-Ehemann" noch schlief---- auf den Stufen zur Chiesa di San Rocco stand ein junger Mann mit Akkordeon - und spielte: Air.... es war so schön, so unheimlich schön.... ich mochte Akkordeon noch nie, aber diese Töne höre ich noch heute, 17 Jahre später, in meinem Herzen und sehne mich sofort heim.... es ist schade, dass ich diesen jungen Mann nie wieder hörte, traf..... er sagte damals, er wollte nur wissen, wie "Venedig am morgen klingt....")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tintoretto
09.01.2013, 19:19

p.s. - habe mir gerade den Linkhinweis von Toinette angesehen - ja, Via con me hat mich auch oft - als "Pendlerin" nach Venedig geleitet.... und eines noch, aber ich denke, das kennt heute keiner mehr:

http://www.youtube.com/watch?v=ZgQgNqCtGQk

(die ganz alte "Version" gibt es sichtlich gar nicht mehr....)

0

Für lange Autobahnfahrten als Soundtrack zum Roadmovie sowas wie die Allman Brothers Band, schwirrende 70erJahre Gitarrenmusik halt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?