Mundo Maya

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir fanden vor Jahren bei Kreutzer das für uns passende Angebot ( gehört inzwischen zur Thomas Cook Gruppe) und waren total zufrieden. Es ging einmal rund um Yukatan mit Belize und Guatemala, wobei man sich auf die Mayastätten konzentrierte, die Reise nannte sich auch Mundo Maya. An den Grenzkontrollen ist es schon einfacher mit Reiseleiter unterwegs zu sein, da es sonst Stunden dauern kann. Im Anschluss hatten wir noch 5-6 Tage am Strand, was uns völig reichte.

Einige Jahre später sind wir noch mal individuell dorthin gereist und haben dann noch keinere Stätten besucht, die von den Gruppen nicht angefahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo eskimo,

hmm also die 3 gewünschten Ziele mit noch genügend Zeit am Strand sind schon grenzwertig (zeitlich).

Generell, Yucatan ist wunderbar mit dem Mietwagen zu bereisen, allerdings wird da meist nicht die Fahrt nach Guatemala gestattet.

Den Trip von Yucatan nach Guatemala (soll wohl Tikal sein) müsste man dann anders machen (also nicht mit Mietwagen).

Belize sehe ich eigentlich schon als komplett eigenes Ziel an.

Ich kann euch für Yucatan keine Veranstalter empfehlen, aber nur soviel sagen, dass es perfekt selbst zu organisieren ist. Flughafen Cancun, Mietwagen nehmen, und am besten dann gemütlich runter bis Palenque (ja gehört schon zu Chiapas, aber den Besuch wert). Und: Die Strände unterhalb von Tulum sind wirklich traumhaft.

Wir hatten 3 Wochen nur Yucatan/Chiapas gemacht, mit bisschen Faulenzen am Strand. Der Zeitplan war gut ausgefüllt, wir haben wirklich viel gesehen, alles andere wird Stress (meine Meinung). LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr Könnt euch ein Hotel eurer Wahl (Preisniveu) in Yukatan mit Strand als Standort aussuchen und dort eueren Standort haben. Von dort aus kann man mit einem Mietwagen ohne Reiseleitung die jeweiligen Mayastaetten sehr gut allein besuchen. Bei den Mayastätten gibt es dann genügend Reiseführer welche sich für eine Führung andienen.

Sollte es euch in Guatamala ausschließlich um die Mayastaette Tikal gehen, dann hatten wir über unseren Reiseveranstalter einen Flug gebucht und blieben über Nacht in einer einfachen, aber sauberen Bungalowanlage und hatten dann noch einen sehr schönen Tag in Flores auf dem See und an Land.

Zu Belize kann ich nichts sagen, da unser 3 Wöchiger Urlaub dann doch recht schnell zu Ende war.

Allerdings waren wir am Anfang unserer Reise ca 8 Tage in Mexiko City und haben dort die vielen Sehenswürdigkeiten gesehen. Diese Kombination der Reise kann ich sehr empfehlen, es gab Interessantes und Beeindruckendes zu sehen und die Stadt ist gigantisch

Wir Buchen sehr gerne über Ltur oder Tui und haben dabei sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir waren in dem damaligen Robinson Club, war eine sehr schöne Anlage. Wird heute von jemand anderem betrieben. Was sehr gelobt wurde/wird waren in Playa del Carmen die Riu Hotels. Die wir dort jedoch nicht aus eigener Anschauung kennen und empfehlen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?