München: Auf welchen Seen kann man im Winter Schlittschuhfahren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf allen - soweit sie eine Eisdecke haben und entsprechend frei gegeben sind! Es gibt keinerlei Sperren - weder auf den Seen rd. um München noch auf den Wasserflächen in der Stadt!

Es passiert aber äußerst selten, daß die großen Seen, wie z.B. Starnberger, Ammer-, Chiem-, Tegern- etc. etc. -See ganz zugefroren sind! Du kannst aber davon ausgehen, daß irgendwann während des Winters der Kleinhesseloher See im Englischen Garten, der Feringasee in Unterföhring oder der Weßlinger See, nicht weit vom Ammersee, total zugefroren sind und auch für Eisläufer freigegeben. Dazu kommt auch noch der Nymphenburger Kanal!

Was möchtest Du wissen?