Müll entsorgen in Neuseeland?

2 Antworten

Mit der Frage beschäftige ich mich auch weil ich demnächst mal hin will. Antworten, die ich erhielt: Abfall in den Siedlungen und Städten in öffentliche Abfallkörbe werfen. Bei Müll ist Neuseeland leider wohl kein Musterland. Keine Mülltrennung und unverändert offene Deponien, auf die dann das Zeug verbracht wird. Schade.

Woher ich das weiß:Recherche

Hey, Danke für deine Antwort.

Ja das mit der Mülltrennung scheint hier wirklich noch nicht so angekommen zu sein. Ich habe auch noch ein paar leere Gaskartuschen vom Campingkocher gehabt und die wollte ich aber wirklich nicht in den öffentlichen Mûlleimern entsorgen.

Ich habe dann aber doch noch eine Recycling Station gefunden, allerdings scheinen die hier nicht so verbreitet zu sein

1

Hallo tauss,

schon bei meiner Reise vor 9 Jahren wurde in Neuseeland durchaus Müll getrennt und auch recycelt. In den größeren Städten gab es ähnliche "Wertstoffinseln" wie bei uns. Offene Mülldeponien sind mir weder im Umkreis der größeren Städte noch auf dem Land begegnet. Schöne Reise Dir!

1
@Roetli

Ich beziehe mich nur auf Recherche. Offene Deponien gelten danach noch als Standard. Ich werde nach Rückkehr umfassend berichten... ;)

1

Ja, das hat mich als Deutschen auch erst mal überrascht... Aber das ist außerhalb von Deutschland und Europa vielerorts so, dass man einfach alles zusammen wirft...

Ja, ich war auch ein bisschen schockiert, ist aber leider in vielen Ländern die Norm.

0

Was möchtest Du wissen?