Mücken

4 Antworten

Habe ich immer dabei. Nachts kann auch ein Moskitonetz angebracht sein, du kannst dann aber davon ausgehen, dass es in touristischen Zusammenhängen auch angeboten wird.

Ja nimm es mal sicherhaltshalber mit und falls dich eine mücke ledier dennoch stechen sollte, solltest du dort eine zitrone kaufen.

Da ich nun in Tunesien war, kann ich die Frage selbst beantworten: Es gibt dort KEINE Mücken !!

Ja, würde ich auf jeden Fall. Mich haben die Mücken dort zerstochen und ich habe mir dann ein lokales Mückenschutzmittel gekauft, das aber leider nicht gewirkt hat. Für Tunesien würde ich Autan mitnehmen. Das müsste ausreichen. Als ich in den Tropen unterwegs war, hatte ich immer das Nobite bei mir, weil ich keine Malaria-Prophylaxe hatte. Aber für Tunesien ist Autan ok.

Was möchtest Du wissen?