MSC-Kreufahrten - Check-In. Hat jemand Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man sollte wirklich lieber früh da sein, auch wegen den Wartezeiten. Aber man sollte trotzdem nicht vergessen Proviant dabei zu haben, denn das Boarding ist immer recht spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Checkin-Schluss kann mitunter 2 Stunden auch schon mal vor (!) Auslaufen sein, das kann jedoch von Hafen zu Hafen variieren...und das Prozedere unterscheidet sich auch von reederei zu reederei etwas. Näheres steht in den Reiseunterlagen. Also lieber noch etwas eher da sein :o) - wir konnten bei MSC schon sehr früh einchecken, das Boarding begann jedoch deutlich später. Wenn das Schiff um 17h ablegt, dann beginnt der Check In oft schon mittags ab ca 12.00h, kann auch schonmal um 10.00h losegehen, wobei Check-in dann noch nicht gleichzusetzen ist mit "rauf aufs Schiff" / Boarding, dieses beginnt in aller Regel erst um die Mittagszeit bzw. frühen Nachmittag - die Kabinen sind ab ca 15.00h bis 16.ooh bezugsfertig.

Wir konnten in Venedig unsere Koffer z.B. bereits früh morgens am Hafen abgeben, einchecken konnten wir ab 10.30h, das boarding begann aber erst nach 13h.

Verbindliche Zeiten stehen in Deinen Reiseunterlagen. Ab wo geht es denn los?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeptnKoC
27.06.2011, 09:21

Wo es los geht steht ja oben :o) ... also Genua :o) Dort läuft es im Prinzip ähnlich: einchechecken geht schon ab mittag, dann bekommt Ihr eine Nummer und in dieser reihenfolge geht es aufs Schiff. Ich würde Euch empfehlen zeitig anzureisen und nicht zu knapp.

0

Was möchtest Du wissen?