Moskitonetz - wie befestigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich nehme einen Powerstrip Deckenklebehaken mit und befestige den mit einem Powerstrip an der Decke, hält fast immer ganz gut. (Kommt ein bischen auf die Beschaffenheit der Zimmerdecke an). Der Vorteil ist, dass Du den Powerstrip auch wieder rückstandslos entfernen kannst und den Deckenklebehaken auch im nächsten Urlaub noch verwenden kannst.

Je nach Moskitonetz würde ich noch ein Stück Schnur mitnehmen, als "Zwischenring" zum leichteren Einhängen des Moskitonetzes in den Deckenhaken.

Genau die Kombination, die ich in den letzten Monaten sehr erfolgreich angewandt habe! Absolut funktionsfähig und ohne zusätzliches Gewicht oder Packmaß! Ich habe mir statt "Schnur" 5 m des dünnsten 'Reeps' im Outdoorladen zuschneiden lassen - das funktionierte auch manchmal als Wäscheleine sehr gut!

0
@Roetli

Schöne Idee, aber das geht eben nicht überall! Sicherheit geht vor, also im Zweifelsfall nicht daran sparen und gesundheitliche Risiken in kauf nehmen! Packmaß hin oder her.

LG

0
@Seehund

Ob man sich auf den "Powerstrip Deckenklebehaken" immer verlassen kann? Hm...

0

Wir hatten ein einfaches Moskitos mit auf unserer Reise in Asien. Eigentlich hatten wir nie Probleme das Netz an der Decke zu befesttigen. In den meisten Zimmer war schon eins vorhanden oder die Deckenlampe war so platziert, dass sie sich als Halterung eignete. Nur einmal hatten wir ein Problem. Da haben wir einfach etwas Klebeband benutzt und schon war es fixiert.

Tape mitnehmen, oder das eigentlich "Mitgelieferte" benutzen, einfach immer wieder an die Haken drankleben.

Powerstripe ist sicherlich besonders geeignet.

Trotzdem muss ich sagen, dass mein Moskitonetz bislang immer ohne die vorhanden Haken und Klebestreifen von mir aufgehängt wurde, es war nie nötig, es waren immer Vorrichtungen verhanden!

Meist war sogar ein Moskitonetz (ein taugliches ohne Löcher) in der letzten Hütte vorhanden.

Trotzdem, Klebehaken und Powerstripes....ist auch nicht schwer ;-)

Hallo,

wenn Du ein freistehendes Moskitonetz mit leichtem gestänge nimmst, hast Du nirgendwo Probleme. Hier ein Beispiel: http://www.outdoorfieber-shop.de/Reiseaccessoires_Brettschneider_Moskitonetz_Vario-69699-565793.html Natürlich hast Du dann etwas mehr Gewicht und Packmaß, aber das geht schon.

Falls Du ein Zelt auf deine Reise mitnimmst, kannst Du natürlich auch das Innenzelt verwenden (Netzfenster prüfen), das ist aber nachts ziemlich schweisstreibend. Also besser die obige Möglichkeit.

LG

Das brauchst Du gar nicht. Keiner von uns hatte ein Netz und keiner war krank. Fuer Aufbauempfehlungen ist die Apotheke bestimmt hilfreich. Und lass auch die teuren Malaria Tabletten weg, die Packung kostet da nur 10 Euro. Wir haben uns todgeaergert ueber den dreistelligen Betrag hier.Gebraucht hat es keiner

Was meinst du mit Aufbauempfehlungen?

0

Was möchtest Du wissen?