Moskau und St. Petersburg im November?

5 Antworten

Ich war letztes Jahr im November in Moskau und da war es ziemlich kalt, vereist und es lag Schnee.

Der Nobember in Moskau ist wie der November hier nur viel kälter und trister. Du kannst aber auch Glück haben und die Sonne scheint. Wie ManiH schon gesagt hat, ist die Wetterprognose noch nicht so genau zu nehmen

Hallo

Ein Freund von mir reißt oft nach Russland. Er hat mir erzählt, dass das Wetter im November nicht perfekt ist, manchmal sehr kalt, manchmal regnet es viel. Aber wenn man keine Angst vom Regen oder Schnee hat, kann man auch etwas Schönes in Moskau oder St. Petersburg im November erleben.

Rußland selbst organisieren - geht das?

Wir überlegen, eine Reise nach Moskau und St. Petersburg zu machen.

Flüge buchen und Hotels sind ja keine Problem, eine Zugfahrt zu buchen kriegen wir sicher auch hin.

Aber die Einreise an sich scheint schwierig. Auf der Seite mit den Visabestimmungen (http://www.vfsglobal.com/russia/germany/German/Tourist.html) sind Unterlagen gefordert, von denen ich nicht wüßte, wie ich die bekomme, z.B. den Toristenvoucher und die Bestätigung im Original, dass Sie als ausländischer Tourist von einem im Einheitlichen Föderalen Touristenregister eingetragenen Reiseveranstalter aufgenommen werden.

Heißt das, ich muß unbedingt mit einem Veranstalter buchen und kann gar nicht selbst reisen oder was ist damit gemeint ?

Über Eure Erfahrungen zu dem Thema würde ich mich freuen.

Danke !

...zur Frage

St. Petersburg auf eigene Faust besichtigen?

Hallo! Ich möchte Ende Oktober / Anfang November für vier Tage nach St. Petersburg reisen und natürlich die "typischen" Sehenswürdigkeiten (u.a. Eremitage, Katharinenpalast, Auferstehungskirche, Isaakskathedrale, Peter und Pauls-Festung, Peterhof - auch wenn zu dieser Zeit keine Fontänen mehr zu sehen sind) besichtigen. Ich habe nun ein wenig im Netz gestöbert und fast immer werden guided tours empfohlen, da man sich so Warteschlangen erspart und evtl. auch Schwierigkeiten beim Ticketkauf. Aber mein Reisetermin ist für solche guided tours sehr ungünstig, da weniger Touristen - und vor allem keine Schiffsreisenden - da sind. Da gäbe es nur die Möglichkeit einer privaten Tour, aber die kostet mich in etwa 600 bis 1000€ für zwei Tage, da ich sozusagen die gesamte Tour bezahlen muss, wo eine Mindestteilnehmerzahl von zwei Personen gilt. Meine Frage: Kann ich St. Petersburg nicht auch gut auf eigene Faust entdecken? Ein Ticket für die Eremitage würde ich online kaufen, Kirchen und Museen dürften auch nicht problematisch sein, noch weiß ich aber nicht genau, wie ich zum Katharinenpalast und zum Petershof komme. Ich kann leider kein Russisch. Danke für jeden Tipp!

...zur Frage

Einfuhr Schmerzmittel nach Russland

Hallo zusammen ich möchte gerne eine Studienkollegin von mir nach Moskau besuchen gehen. Nun habe ich ein grosses Problem: Ich habe im Internet gelesen, dass Russland eine äusserst restriktive Politik gegenüber Betäubungsmittel betreibt.

Ich nehmen schon seit längerer Zeit wegen massiven Rückenschmerzen Morphin-Kapseln ein (ganz legal verordnet von einem Arzt). Dieser Wirkstoff untersteht in fast allen Ländern dieser Welt dem Betäubungsmittelgesetz.. Ist prinzipiell möglich, als Schmerzmittel-Patient mit diesem Mittel in Russland einzureisen, oder ist das einfach nicht möglich? Ich bin zwingend auf diese Medikamente angewiesen.

Ich werde aus den Informationen im Internet einfach nicht schlau, weil bei vielen Informationsportalen steht, dass Betäubungsmittel verboten sind. Ich habe lediglich den Hinweis gefunden, dass in Russland Substitutionsmittel verboten sind, dies ist bei mir jedoch nicht der Fall.

Kennt sich da jemand mit der russischen Gesetzgebung aus oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich muss wirklich ganz sicher sein, sonst kann ich diese Reise nicht angehen.

Ich muss hier anmerken, dass ich alles ausweisen kann. Ich würde also ein Bescheinigungsschreiben meines Arztes / meiner Apotheke mitführen. Ich bedanke mich schon jetzt für Eure Hilfe!

Liebe Grüsse

Tamash

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?