Monaco = Monaco oder Monaco = Frankreich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sheridane,

mein erster Gedanke war: Was ist das denn für`ne blöde Frage; natürlich gehört Monaco zu Frankreich! Aber dann hat es mich doch nochmal interessiert und ich habe recherchiert und mußte innerlich grinsen... Eine gute Frage von dir!! :-) Dein Mann hat recht!

Mein Ergebnis: Monaco ist Monaco, also eigenständig = unabhängig/ losgelöst von Frankreich! Quelle zwar vom Okt. 09, aber ich nehme nicht an, dass sich da bis heute was geändert hat: http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Monaco/Aussenpolitik.html lg Daniela

Ha, da hab ich jetzt glatt für meine Recherche und Antwort 11 Minuten gebraucht...

0
@moglisreisen

;-) Danke! Also dann werde ich es doch eigenständig auflisten. :-)

0

Monaco ist zwar ein eigenständiger Staat, ist aber sowohl in der Handels- als auch in der Außenpolitik eng mit Frankreich verflochten. Frankreich muss auch seine Zustimmung zum jeweiligen Staatsminister, dem Chef der Regierung, geben. Die Frage ist also wirklich ziemlich kompliziert - trotzdem gilt: Monaco ist ein eigenständiger Staat und wird es auch bleiben, wenn es keinen Thronfolger aus der Grimaldi-Familie geben sollte. Bis 2002 wäre das Land in dem Fall Frankreich zugefallen.

Monaco ist als Fürstentum und Stadtstaat ein eingenständiger und souveräner Staat. Er wird zwar von Frankreich sozusagen "eingeschlossen", ist aber dennoch selbstständig, auch wenn es einige Gemeinsamkeiten mit Frankreich gibt.

Ähnlich sieht es z. B. auch mit dem Vatikan aus, der noch kleiner als Monaco ist - von Rom eingeschlossen ist - und auch ein souveräner Staat ist.

Das Fürstentum Monaco ist ein Stadtstaat in Westeuropa. Es liegt von Frankreich umschlossen und ist daher ein eigenes Gebiet!

Monaco ist ein eigenständiger Staat, aber die Grenzen zu Frankreich zu finden ist manchmal nicht einfgach, Du findest SDtrassen, da gehört die eine Seite zu Frankreich und die andere zu Monaco.

Was möchtest Du wissen?