Möglichst ruhiger Badeort zwischen Malaga und Cartagena in Andalusien?

1 Antwort

erstens kann ich conil de la frontera nicht als rauh und auch nicht als laut finden, das wäre meine getestete und für gut befundene idee für dich gewesen, liegt aber leider westlich von malaga!

zweitens: östlich von malaga ist auch nicht alles zugebaut, nerja ist hübsch, aber auch frequentiert, aber entlang der küstenstrasse über motril bis vor almeria und danach wieder das "cabo de galata", das mal ganz besonders, da musst du keine "burgen" fürchten!

nach dem "cabo" bis cartagena bin ich nur im landesinneren gefahren, und habe nur viele gewächshauszeltfolien in erinnerung und sie dementsprechend ausgeblendet, tut mir leid.

aber direkt an der küstenstrasse oder auch den stichstrassen wird auch dort das eine oder andere örtchen nett sein als badeort.

Was möchtest Du wissen?