Möchte auf die Biennale in Venedig - wer weiss wo ich ich günstig und nah wohnen kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf einer Insel zu logieren ist oft günstiger als in Venedig. Du könntest Murano wählen, dort gibt es eine kleine, freundliche Pension mit Garten ganz in der Nähe der Vaporetto-Station - sie heißt AL SOFFIADOR ist in der Viale Bressagio 10/11 und hat neun einfache, saubere Zimmer mit Bad. DZ ab 65,-- Euro inkl. Frühstück www.venicehotel.it

Seit Juli 2009 gibt es in Venedig das Backpackers Hostel Venice. Es liegt im Zentrum von Venedig nur ca. 10 Minuten vom Bahnhof oder der Piazzale Roma. Es gibt dort Einzel-, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer. Dort musst du nicht zu einer bestimmten Uhrzeit zu Hause sein und bist in ca. 15 Minuten bei allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt inkl. Biennale. http://www.backpackershostelvenice.com/1/index.html

Warum machst du nicht Couchsurfing? In venedig findest du ganz bestimmt auch jemanden im Zentrum. Aber fange besser jetzt schon an mit den ANfragen, denn in der Stadt gibt es immer viele Surfer und noch mehr, die auf die Biennale wollen. Und wenn du Glück hast und dein Couchsurfer Zeit hat, zeigt er dir vielleicht noch seine märchenhafte Stadt? www.couchsurfing.org

Coole Idee - das habe ich noch nie gemacht, aber ob mein Iausiges Italienisch dafür ausreicht........?

0
@betzi

In den Profilen ist immer angeben, welche Sprachen dein Gastgeber spricht. Es ist also gar kein Problem, sich jemanden mit Englischkenntnissen zu suchen und in Norditalien hat man oft Glück und findet welche, die wenigstens mal Deutsch in der Schule hatten. Englisch reicht aber meistens, wie gesagt.

0

Hallo Betzi, in den Herbstferien ist in Venedig wieder Hochsaison. Aber es gibt durchaus günstige Unterkünfte: Die Jugendherberge (25 Euro/Nacht) findest du ganz einfach bei google unter hostle venezia und hier ein Dormitorio für 15 Euro/Nacht: www.venedig-info.com.

Die Jugendhererge liegt auf der Insel Guidecca und man muss abends um 22 Uhr zuhause sein. Im Dormitorio wohnt man in Castello, ganz in der Nähe der Biennale, trifft ggf. nette Leute und kann abends durch die Bars ziehen, solange man möchte.

Ich helfe ggf. gerne weiter, viele Grüße Ute Mathews Venedig

Was möchtest Du wissen?