Mittel gegen Muskelzerrung?

3 Antworten

Ich hatte so eine Zerrung auch schon einmal und bin in die nächste Apotheke um mich beraten zu lassen. Hab dort Traumel und den Rat bekommen, die nächsten Tage viel zu schmieren!

Du hast vermutlich einfach einen Muskelkater der nach 2-3 Tagen wieder weggeht. Ich habe hierzu noch nie was genommen aber du kannst ja mal in der Apotheke nachfragen sicher die einfachste Möglichkeit.

In maximal einer Woche sollte sich das Problem erledigt haben.

Gute Erfahrungen konnte ich in der Vergangenheit mit Johanniskrautöl machen, einfach auf der Haut einmassieren.

Hier gibt es mehr Infos dazu: http://www.johanniskrautoel.com

Das nächste mal nach einer längeren Pause nicht gleich wieder so übertreiben, lamgsam mit der Bewegung und dem Sport steigern.

Fernwanderweg entlang der irischen Westküste?

Landschaftlich gehört die Westküste Irlands zu den schönsten Ecken in Europa. Frage mich, ob es eine Art durchgehenden, ausgeschilderten Wanderweg der Küste entlang gibt. Welche Möglichkeiten hat man, wenn man eine Woche (oder mehr) am Stück wandern will?

...zur Frage

Welches ist die schönste Jahreszeit für eine Wanderung auf dem Eifelsteig?

Ich habe mich mal in meinem Bekannten- und Freundeskreis nach der schönsten Jahreszeit für eine Wanderung auf dem Eifelsteig umgehört und die unterschiedlichsten Meinungen gehört. Die meisten meinten im Frühling, oder im Herbst. Was würdet ihr sagen?

...zur Frage

Schöne Wanderungen entlang der deutsch-französischen Grenze?

Gibt es eigentlich spezielle Wanderpfade, die die deutsch-französische Grenze entlangführen. Ist so eine Idee von mir.

...zur Frage

Drohende Ohnmacht beim Flug - was tun?

Guten Abend, ich möchte demnächst eine Flugreise machen, und habe Bedenken bezüglich des der Beschwerden, die ich beim letzten Flug hatte. Ich habe keine Flugangst! Allerdings mache ich immer die Erfahrung, wenn ich Aktivitäten unternehme, die mit Höhe und großer Geschwindigkeit zusammenhängen, daß mir fast schwarz vor Augen (Ohnmacht) wird. Das geht mir so, wenn ich mit einem schnellen Lift nach unten fahre, oder wenn ich in der Wildwasserbahn sitze, und einen kleinen Hügel rückwärts schnell nach unten geschoben wurde. Eine Achterbahnfahrt würde ich auf gar keinen Fall ohne ohnmächtig zu werden überstehen! So, nun aber zu meinem Flugproblem: Beim Flug wird mir von einer Minute zur anderen so, als wenn ich ohnmächtig werde. Dann ging es mir wieder normal, und eine Minute später war es wieder so. Ich bekam ganz normal Luft, atmete auch ruhig, und war auch eigentlich entspannt, und hatte keinerlei Ängste, außer der, gleich das Bewußtsein zu verlieren, ohne was dagegen machen zu können. Es war die Hölle. Das Ohr mit dem ich zur Fensterseite saß (ich saß am Gang, nicht am Fenster direkt) war zu, aber es schmerzte nicht. Ich glaube, das hängt mit dem Gleichgewichtssinn zusammen. Ich kann auch nicht mit geschlossenen Augen langsam laufen, oder auf meinem Pferd im Schritt reiten. Dann wird mir sofort ganz doll schwindelig. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Welcher Ort in Slowenien eignet sich als Ausgangspunkt für Wanderungen?

Hat von euch schon jemand Wanderurlaub in Slowenien gemacht? Welcher Ausgangsort eignet sich für Tageswanderungen? Danke für Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?